Neuigkeiten aus der SFC-Welt

Tagesaktuelle Meldungen aus der SFC-Redaktion mit neuesten Releases und überraschenden Trends.

2022202120202019201820172016201520142013

Juni 2022

Drei Awards für Kofax Power PDF

Veröffentlicht am: 28.06.22

Kofax ist 2022 gleich drei Mal von TrustRadius für das Produkt Kofax Power PDF ausgezeichnet worden. Das Scoring von TrustRadius sticht besonders durch seine Objektivität heraus.

Den Award als „Top Rated PDF Editor“ gab es bereits das zweite Jahr in Folge für Power PDF. Wie bei der Ernennung zur „Top Rated Optical Character Recognition“ verwies Kofax dabei Adobe Acrobat DC auf den zweiten Platz. Erstmalig war außerdem der Award zum „Top Rated Document Management System“ vor Google Drive.

Kofax im SFC-Shop »

Über den Award

Die Top Rated Awards von TrustRadius gibt es seit 2016 und stehen für eine objektive Bewertung von Technologieprodukten. In das Punktesystem fließt ausschließlich Kundenfeedback ein, d.h. Analystenmeinungen spielen genauso wenig eine Rolle wie der Status des Herstellers als TrustRadius-Kunde. Auf den Seiten von TrustRadius werden Methodik und Kriterien genauer beschrieben.

Über Kofax

Kofax ist ein führender Anbieter von Intelligent Automation-Software für die digitale Workflow-Transformation. Zu den bekanntesten Produkten zählen OmniPage (digitale Konvertierung von Papierdokumenten), Power PDF und PaperPort (digitales Dokumentenmanagement).

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Camtasia 2022: Schneller mit neuen Features

Veröffentlicht am: 20.06.22

Camtasia 2022 ist da! Dank neuer Funktionen gelingt die professionelle Videobearbeitung schneller und lässt sich noch ansprechender gestalten.

Mit einem jährlichen Wartungsvertrag kommen Sie immer direkt nach Erscheinen in den Genuss der neuesten Version sowie dazugehöriger Trainings und Premium-Support.

Camtasia im SFC-Shop entdecken »

Zu den Neuerungen in der Version 2022 gehören eine übersichtlichere Startseite, zahlreiche neue Vorlagen und die Möglichkeit, schnell und einfach einen animierten Cursor zur Lenkung der Aufmerksamkeit einzufügen. Besonders wichtig sind auch weitere Wege, um ohne Vorkenntnisse professionelle wirkungsvolle Effekte einzubauen.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Surface Laptop Go 2 jetzt bei Surface Online

Veröffentlicht am: 15.06.22

Auf Surface Online wartet die nächste Neuheit darauf, Sie zu überzeugen. Der Surface Laptop Go 2 besticht durch seine Leichtigkeit und verspricht Erfolg in einer sich verändernden hybriden Arbeitswelt.

Surface Laptop Go 2

Als Secured-Core-PC bietet der Surface Laptop Go 2 Unternehmen das nötige Vertrauen für den Umgang selbst mit sensiblen Daten im Büro, im Homeoffice oder unterwegs. Genießen Sie die Mobilität, Qualität sowie Studiomikrofone und eine HD-Kamera.

Surface Laptop Go 2 bei Surface Online »

 

Mehr entdecken bei Surface Online »

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Studie von Trend Micro: 2,9 Millionen durchschnittlicher Schaden durch Cyberangriffe

Veröffentlicht am: 13.06.22

Laut einer Trend Micro-Studie waren 90 Prozent der deutschen industriellen Systeme in den letzten zwölf Monaten von Cyberangriffen betroffen. Der durchschnittliche Schaden betrug 2,9 Millionen Euro.

Trend Micro befragte für seine Studie 900 Verantwortliche für industrielle Cybersicherheit in Deutschland, den USA und Japan aus den Branchen Fertigung, Öl und Gas sowie Elektrizität, darunter 300 in Deutschland. Allein unter den deutschen Befragten waren 90 Prozent im vergangenen Jahr Opfer mindestens eines Angriffs. Betroffen waren dann meist zusätzlich die Lieferketten. Dennoch geben 52 Prozent der deutschen Studienteilnehmer an, nur „manchmal“ oder „kaum“ mit Verbesserungen in der IT-Infrastruktur zu reagieren. Grund dafür sind wohl die geringen Ressourcen und das mangelhafte Know-how zum Thema Cybersicherheit.

Jetzt Maßnahmen ergreifen!

Die zunehmende Digitalisierung in den Unternehmen ist nötig, um heute erfolgreich zu sein. Gleichzeitig entstehen dadurch immer mehr Sicherheitsbedrohungen, denen Firmen oftmals nicht gewachsen sind. Sie müssen dringend proaktiv Sicherheitsmaßnahmen implementieren, um ihre Geschäftswerte zu schützen. Die Verbesserung der Risiko- und Bedrohungstransparenz ist ein wichtiger erster Schritt zur Absicherung des privaten Netzwerks und der industriellen Cloud.

Die vollständigen Studienergebnisse finden Sie hier: https://resources.trendmicro.com/IoT-survey-report.html

Über Trend Micro

Basierend auf jahrzehntelanger Sicherheitsexpertise, globaler Bedrohungsforschung und beständigen Innovationen schützt die einheitliche Cybersecurity-Plattform von Trend Micro über 500.000 Unternehmen und Millionen von Menschen über Clouds, Netzwerke, Geräte und Endpunkte hinweg. Sie bietet fortschrittliche Verteidigungstechnologien, Extended Detection and Response (XDR) und Integration in das IT-Ökosystem, einschließlich AWS, Microsoft und Google. Unternehmen können ihr Cyberrisiko damit besser verstehen, kommunizieren und minimieren.

Produkte von Trend Micro im Shop »

[Quelle: Trend Micro]


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

MLP-Trainer-Onboarding bei SFC

Veröffentlicht am: 10.06.22

Ab Juli 2022 sind die Lizenzkönner bei SFC deutschlandweiter Ansprechpartner für alle MLP-Trainer und all diejenigen, die es werden wollen. Mit dem neuen Trainer-Onboarding Package bereiten wir Sie gründlich darauf vor, als MLP-Trainer tätig zu sein.

Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung in der Praxis, die wir bei der Bereitstellung der MLP-Trainings und der stetigen, zuverlässigen Aktualisierung der Trainingsunterlagen für Trainer und Teilnehmer einfließen lassen.

Neben der Autorisierung ist SFC auch für die Re-Autorisierung der MLP-Trainer zuständig.

 

Trainer-Onboarding Package

Nehmen Sie am Trainer-Onboarding der SFC teil, um selbst MLP-Trainings abzuhalten. Wir statten Sie nicht nur mit dem nötigen fundierten Wissen aus, sondern geben Ihnen auch alle wichtigen Materialien und Unterlagen an die Hand.

Inhalt

  • Teilnahme am Online-Webinar "Einführung in die MLP-Unterlagen"
    (2 x 3 Stunden)
  • Autorisierung als MLP-Trainer
  • Zugriff auf MLP-Unterlagen in präsentierbarem PowerPoint-Format
  • Teilnahme an den Trainer-Updates

 

Gültigkeit

Im gesamten Microsoft Geschäftsjahr bis 30.06.2023

 

Die nächsten Termine

  • 05.07. - 06.07.2022, beide Tage von 9 bis 12 Uhr, + 4 Trainer-Updates
    1.500 €  p. P. zzgl. MwSt.
       
  • Januar 2023, beide Tage von 9 bis 12 Uhr, + 2 Trainer-Updates
    genauer Termin folgt
    1.350 €  p. P. zzgl. MwSt.

 

Anmeldung

Bitte senden Sie

  • Ihren Namen, Vornamen
  • Ihr Unternehmen
  • Ihre E-Mail-Adresse

per E-Mail an mlp@creakom.de

 
Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-42 oder
Mail: schneider@sfc-software.de

Sockelbasierte Lizenzen von Veeam noch bis Januar 2023 - Preiserhöhung inklusive

Veröffentlicht am: 01.06.22

Bestandskunden von Veeam können Lizenzen für die Veeam Availability Suite (VAS) und Veeam Backup & Replication (VBR) noch bis Anfang 2023 erwerben.

Wie angekündigt, stellt Veeam den Verkauf der meisten sockelbasierten Lizenzen zum 1. Juli 2022 ein. Neue Lizenzen für Veeam Backup Essentials (VBE) und Veeam ONE (ONE) sind dann nicht mehr verfügbar. Lediglich die Supportverträge können verlängert werden.

Mehr Zeit für eine Umstellung haben dagegen Bestandskunden: Sie können noch bis zum 1. Januar 2023 Lizenzen für die Veeam Availability Suite (VAS) und Veeam Backup & Replication (VBR) erwerben.

Als Alternative bietet Veeam seine Universal License (VUL) an.


Preiserhöhung

Ebenfalls zum 1. Juli 2022 erhöht Veeam die Preise sowohl für den Kauf neuer sockelbasierter Lizenzen als auch für die Verlängerung von Supportverträgen für sockelbasierte Lizenzen um bis zu 15 %. Die VUL ist von der Preissteigerung nicht betroffen.

Produkt

Lizenzierungs­einheit

Edition

Preiserhöhung

Veeam Backup & Replication oder Veeam Availability Suite

Sockel

Enterprise Plus

10 %

Enterprise Standard

15 %

Veeam Backup Essentials

(Da keine neuen Lizenzen mehr erworben werden können, gilt die Preiser­höhung nur für Support­verträge.)

zwei Sockel

Enterprise Plus Enterprise Standard

15 %

Veeam ONE

(Da keine neuen Lizenzen mehr erworben werden können, gilt die Preiser­höhung nur für Support­verträge.)

Sockel

10 %


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Mai 2022

Verbesserung der Multi-Faktor-Authentifizierung

Veröffentlicht am: 23.05.22

Die Technologie-Riesen Microsoft, Google und Apple bieten kommendes Jahr eine Bedienungserleichterung der Multi-Faktor-Anmeldeverfahren an.

Laut einer gemeinsamen Erklärung von Microsoft, Google und Apple soll die Bedienung der Multi-Faktor-Authentifizierung verbessert werden, sodass Passwörter bald ausgedient haben. Mit neuen Funktionen soll ein einfaches und sicheres Anmeldeverfahren auf allen Geräten und Plattformen möglich sein: Nutzer können dann auf mehreren Geräten automatisch auf ihre Zugangsdaten zugreifen. Zudem ermöglicht es die Authentifizierung auf dem Handy, sich auf einem anderen Gerät in der Nähe in einer App oder auf einer Website anzumelden. Funktionieren soll das alles unabhängig vom verwendeten Browser oder Betriebssystem.

Entwickelt wurde der Standard vom World Wide Web Consortium und der Fido Alliance. Zur Letzteren gehört neben zahlreichen Technologieunternehmen und -dienstleistern auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Die Weiterentwicklung soll im Laufe des kommenden Jahres auf den Seiten von Microsoft, Google und Apple angewandt werden.

Mehr Sicherheit für Sie im SFC-Shop »

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Herausragende PDFs erzeugen: Tracker Software bei SFC

Veröffentlicht am: 20.05.22

Mit den Produkten von Tracker Software lassen sich PDFs ganz einfach erstellen, bearbeiten, verändern und konvertieren.

PDF-XChange

Die Allround-Software von Tracker ist ein PDF-Konverter und -Editor mit OCR-Funktionen und kommt in verschiedenen Versionen daher:

  • Mit der Standard Printer Edition können Sie PDFs erstellen.
  • Mit dem PDF-XChange Editor und dem PDF-XChange Editor Plus können Sie die PDFs zusätzlich bearbeiten.

PDF-XChange Pro

Das Paket besteht aus dem PDF-XChange Editor Plus, PDF-XChange Standard Printer und den PDF-Tools.

PDF Tools

Mit den PDF Tools können Batches erstellt und PDFs modifiziert werden.

Tracker Software im SFC-Shop »

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Laute Tastaturen könnten Passwörter verraten

Veröffentlicht am: 18.05.22

Lauschangriffe am Arbeitsgerät werden wahrscheinlicher: Eine neue Anwendung ermöglicht es Hackern, Passwörter mittels Abhörens zu stehlen.

Die Anwendung Keytap3 kann sich laut Hackaday Zugriff auf das Mikrofon des angegriffenen Geräts verschaffen und Tippgeräusche aufzeichnen. Diese werden analysiert und ein ausgefeilter Algorithmus rekonstruiert die Zeichenfolge. Je lauter das Tippen, desto besser funktioniert das.

Momentan ist die Gefahr, dass sich auf diese Weise tatsächlich Passwörter stehlen lassen, noch gering. Die Anwendung geht bisher nur von englischer Standardsprache aus und hat noch einige Probleme bei der Rekonstruktion. Aber die Entwicklung geht weiter.

Jetzt die geeignete Security-Software im SFC-Shop entdecken »

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Supportende für Adobe Acrobat 2017 - jetzt upgraden auf Adobe Acrobat DC!

Veröffentlicht am: 10.05.22

Am 6. Juni 2022 endet der Support für Adobe Acrobat 2017 und Acrobat Reader 2017. Die einfachste und kostengünstigste Lösung: eine Umstellung auf Adobe DC.

Adobe im SFC-Shop »

Sobald die technische Unterstützung eingestellt wird, beantwortet Adobe keine Support-Anfragen mehr und stellt keine Updates für das Produkt mehr zur Verfügung. Das betrifft auch Sicherheitsupdates, was schnell zu einer großen Schwachstelle im Unternehmen werden kann und ein enormes Risiko für Systemausfälle darstellt. Zudem ist die Kompatibilität mit der Weiterentwicklung des Betriebssystems ohne regelmäßige Updates nicht gewähreistet.

Vorteile eines Adobe Acrobat DC-Abos

Schnell, unkompliziert und nachhaltig lösen Sie das Problem mit einem Abo von Adobe Acrobat DC oder Adobe Acrobat Pro DC, wobei Ihnen dauerhaft die neuesten Versionen und Funktionen zur Verfügung stehen. Die Cloudanbindung ermöglicht nicht nur den Abruf der Dokumente von überall, sondern auch das kollaborative Arbeiten an den Dateien. Flexible Bedingungen und Mengenrabatte machen das Produkt zusätzlich attraktiv.

Noch unsicher? Wir beraten Sie gern - persönlich und individuell!
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

April 2022

SFC-Partnerschaft mit Trellix, ehemals McAfee und FireEye

Veröffentlicht am: 28.04.22

SFC ist Partner der neu gegründeten Marke „Trellix“, unter der McAfee Enterprise und FireEye fusioniert haben.

Seit 2021 besitzt die Symphony Technology Group (STG) neben der McAfee-Produktpalette für Unternehmenskunden auch die Firma FireEye. Nun vereint STG die marktführenden Sicherheitslösungen beider Hersteller unter der neu gegründeten Marke Trellix.

Als Partner von Trellix bietet SFC seinen Kunden ein breites Portfolio an Cybersecurity-Software, die sich an die ständig wechselnden Sicherheitsbedürfnisse moderner Unternehmen anpasst und innovative Technologie mit versierter Threat Intelligence verbindet.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Falsche Fehlermeldung bei Lexware nach April-Update

Veröffentlicht am: 25.04.22

Nach dem letzten Lexware-Update vom 06.04.2022 erscheint beim Start der Clients fälschlicherweise der Hinweis: "Die Lizenz Ihrer Soft­ware wird bereits auf einem anderen PC verwendet." Zur Behebung der Meldung ID 110 wird Lexware zwischen dem 26. und 29.04. eine für Nutzer nicht erkennbare Anpassung an der Installation vornehmen.

Ausgelöst wird der Fehler, wenn die Anwendungen „reisekosten“ oder „fehlzeiten“ gestartet werden. Grundsätzlich kann die Meldung ignoriert werden - die Datenverarbeitung und -speicherung funktioniert trotzdem weiterhin.

Sofortige Abhilfe

Sollte es sogar zu Sperren kommen, bevor der Fehler von Seiten Lexwares behoben wird, starten Sie ihren Client auf dem Server und beenden Sie ihn wieder. Danach funktioniert alles wie gewohnt. Allerdings wird die Meldung nach dem Start von „fehlzeiten“ oder „reisekosten“ erneut auftreten.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

ESET entdeckt Sicherheitslücken bei Lenovo-Notebooks

Veröffentlicht am: 20.04.22

Forscher des europäischen IT-Sicherheitsherstellers ESET haben drei gefährliche Schwachstellen auf Lenovo-Notebooks entdeckt. Nach einer dringenden Empfehlung des Unternehmens sollten Nutzer die Firmware ihrer Geräte schnell auf den neuesten Stand bringen.

Über die Sicherheitslecks könnte beispielsweise UEFI-Malware wie Lojax oder ESPecter eingeschleust werden. Das Unified Extensible Firmware Interface (UEFI) ist die Firmware des Mainboards und für Cyberkriminelle deswegen so wertvoll, weil sie darüber Hardwareinformationen im laufenden Betrieb auslesen und manipulieren können. Da UEFI noch vor dem Betriebssystem gestartet wird, ist es möglich, hier resistente Malware zu implementieren.

Insgesamt umfasst die Gefährdungsliste mehr als 100 verschiedene Modelle des Herstellers Lenovo. Die Analyse befindet sich auf WeLiveSecurity.

Updates umgehend installieren oder TPM-Lösung einsetzen

Die ESET Forscher raten allen Besitzern von Lenovo-Laptops, sich die Liste der betroffenen Geräte anzuschauen und ihre Firmware nach den Anweisungen des Herstellers zu aktualisieren. Sollten Geräte keine Hersteller-Updates mehr erhalten und von der UEFI SecureBootBackdoor (CVE-2021-3972) betroffen sein, empfehlen die Experten, eine Trusted Platform Module-Lösung zur vollständigen Festplattenverschlüsselung zu verwenden. So sind die Festplattendaten unzugänglich, wenn die UEFI Secure Boot-Konfiguration geändert wird.  

"Sichere" Backdoors deaktiviert UEFI-Secure-Boot-Funktion

Die ersten beiden dieser Schwachstellen (CVE-2021-3972, CVE-2021-3971) werden als "sichere", in die UEFI-Firmware eingebaute, Hintertüren bezeichnet. Der Grund für diese Bezeichnung sind die Namen, die den UEFI-Treibern von Lenovo gegeben wurden, die eine dieser Schwachstellen (CVE-2021-3971) implementieren: SecureBackDoor und SecureBackDoorPeim. Diese eingebauten Hintertüren können aktiviert werden, um den SPI-Flash-Schutz (BIOS-Kontrollregister-Bits und Protection-Range-Register) oder die UEFI-Secure-Boot-Funktion von einem privilegierten Benutzermodus-Prozess während des laufenden Betriebssystems zu deaktivieren.

Darüber hinaus hat die Untersuchung der Binärdateien der "sicheren" Backdoors eine dritte Schwachstelle zum Vorschein gebracht (CVE-2021-3970). Diese ermöglicht willkürliche Lese-/Schreibzugriffe von/auf System Management RAM (kurz: SMRAM), was zur Ausführung von bösartigem Code mit höheren Privilegien führen kann.

ESET im SFC-Shop »

[Quelle: ESET]

Studie: Jeder Dritte fürchtet Hackerangriff

Veröffentlicht am: 19.04.22

Eine G DATA-Studie befragte über 5.000 Arbeitnehmer in Deutschland zur Cybersicherheit. Demnach steigt die Angst vor einer Cyberattacke mit der Unternehmensgröße und der eigenen IT-Sicherheitskompetenz.

Laut der aktuellen Umfrage „Cybersicherheit in Zahlen“ von G DATA CyberDefense in Kooperation mit Statista bewertet ein Drittel der Angestellten das Risiko für den eigenen Arbeitgeber hoch, von einem Hackerangriff getroffen zu werden. Grund für diese Angst sind wohl unter anderem die häufigen Berichte von erfolgreichen Cyberattacken auf Unternehmen. Dieser Gruppe der Befragten stehen 28 Prozent gegenüber, die dies nur als gering wahrscheinlich erachten.

G DATA im SFC-Shop »

Größere Angst in größeren Unternehmen

Interessant ist der Fakt, dass die Angst mit der Größe des Unternehmens zunimmt: Jeder Fünfte aus einem Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitenden bewertet das Risiko hoch, während die Studie bei Unternehmen mit mehr als 1.000 Angestellten auf 44 Prozent kommt, die von einer großen Gefahr für ihren Arbeitgeber ausgehen.

Geht es um die Einschätzung des Risikos als hoch, ist die Differenz zwischen den Gruppen mit großer (57 Prozent) und geringer IT-Sicherheitskompetenz (15,2 Prozent) noch größer. Dabei müssten die Angestellten mit einem umfassenden IT-Sicherheitswissen nicht nur die tatsächlichen Gefahren, sondern auch die Absicherungen im Unternehmen besser nachvollziehen können. Gerade die Befragten mit nur wenig Wissen über IT-Sicherheit muss auf mögliche Schwachstellen und Angriffsflächen im Unternehmen hingewiesen werden, um die Aufmerksamkeit zu schärfen.

Jetzt die Kompetenzen der Mitarbeiter stärken: G DATA Security Awareness Trainings »

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

 

[Quelle: G DATA]

MindManager-Testversion für 60 Tage

Veröffentlicht am: 05.04.22

MindManager bietet eine kostenlose und werbefreie 60-Tage-Testversion an, damit Sie die Anwendung ohne Unterbrechungen nutzen können. Geben Sie Ihrem Team ein Tool an die Hand, das Ideen und Informationen zusammenfasst, Pläne, Projekte und Prozesse klarer und strukturierter gestaltet und Ihre Produktivität steigert, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

MindManager hilft den Anwendern auch dabei, ihre Fähigkeiten zur Zusammenarbeit zu verbessern, sodass Teams besser zusammenarbeiten können, egal ob sie sich persönlich oder per Fernzugriff treffen. Teams können beliebig viele Testlizenzen für Unternehmen bestellen, damit sie die gesamte Funktionalität von MindManager in ihren eigenen Teams und/oder in ihrem gesamten Unternehmen testen können.

MindManager im SFC-Shop »

Interesse? Ihre Testlizenzen bekommen Sie unkompliziert von uns.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich auch gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

März 2022

Adobe Creative Cloud wird zum 03.05. teurer

Veröffentlicht am: 29.03.22

Mit der stetigen Ausweitung der Nutzungsmöglichkeiten begründet Adobe seine kommende Preiserhöhung für die Creative Cloud. Am 03. Mai 2022 ist es schon so weit. Guter Grund, schon jetzt zu kaufen!

Von der Preissteigerung betroffen sind u. a. die Produkte des Adobe Mietlizenzprogramms Value Incentive Plan (VIP) – sowohl für den Neukauf als auch für Lizenzverlängerungen. Laut Adobe entwickle das Unternehmen die langjährigen Applikationen stetig weiter und statte sie mit neuen Features und vorgefertigten Kreativinhalten aus. Zusätzlich seien neue Anwendungen und Services hinzugekommen, was einen Anzug der Preise rechtfertige.

Preisänderung im VIP-Programm

 Single AppsAll Apps
Adobe Creative Cloud - Teams+ 5%+ 5%
Adobe Creative Cloud Pro - Teams+ 5%+ 5%
Adobe Creative Cloud - Enterprise+ 5%+ 6%
Adobe Creative Cloud Pro - Enterprise+ 5%+ 6%


Adobe-Produkte im SFC-Shop »


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Veeam kündigt Preiserhöhungen für ausgewählte Produkte ab 01. April 2022 an

Veröffentlicht am: 23.03.22

Zum 01. April 2022 erhöht Veeam® die Preise der folgenden Produkte:

Produkt

Preiserhöhung

Veeam Disaster Recovery Orchestrator (bei Kauf des Einzelprodukts)

9,67 %

DR Pack (Veeam Disaster Recovery Orchestrator bei kombiniertem Kauf mit Veeam Backup & Replication™)

9,67 %

Veeam Backup for Microsoft 365

6,25 %


Die Preise aller produktbezogenen SKUs werden entsprechend erhöht; auf VCSP-Mietlizenzierungen (Veeam Cloud- und Serviceprovider) hat das jedoch keine Auswirkungen.

Alle Veeam-Artikel im SFC-Shop »


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

NCE von Microsoft: Stornofrist verlängert

Veröffentlicht am: 21.03.22

Microsoft reagiert auf die starke Kritik zum neuen Programm New Commerce Experience (NCE) und ändert die Stornorichtlinien zugunsten der Partner ab. Statt 72 Stunden gelten nun 7 Tage.

Nach nicht einmal einem Monat mit dem NCE-Modell, nimmt Microsoft bereits erste Änderungen vor. Aufgrund starken Gegenwinds vonseiten der Partner wird die Stornierungsfrist von 72 Stunden auf 7 Tage verlängert.

Dies gilt auch rückwirkend, d.h. für alle Abonnements, die seit Beginn des NCE-Programms am 12. März 2022 gekauft wurden. Die anteiligen Gebühren bleiben allerdings erhalten.

Zum CSP-Portal »

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Neuerungen zum 01.04.2022 bei Acronis

Veröffentlicht am: 15.03.22

Preisanpassung: Änderung der Konditionen zum Renewal von Dauerlizenzen (Perpetuals)

Der Wartungsartikel „Renewal für Acronis Dauerlizenzen“ ist nur noch als 1-Jahres-Artikel verfügbar. Gleichzeitig wird für diesen Artikel der Listenpreis um 15% angehoben. Verlängerungen können zu den bisherigen Konditionen noch bis zum 31.03.2022 beauftragt werden!

Wegfall der Acronis Cyber Backup Standard Subscription

Die reine Backup Variante (ohne Protect Features) wird im Subscription-Modell nur noch als Advanced-Version verfügbar sein. Als Nachfolger können Sie die Cyber-Protect-Standard-Version weiterhin erwerben. Haben Sie noch offene Projekte mit Cyber Backup Standard, sprechen Sie Ihre Kunden auf die Optionen an.

Acronis im SFC-Shop »


Über Acronis:

Seit 2003 entwickelt und vertreibt Acronis einfache, effiziente und sichere Cyber-Protection-Lösungen. Die Acronis-Cyber-Protection-Lösungen können alle Daten, Applikationen und Systeme schützen, egal wo sich diese befinden.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Jetzt verfügbar: Acronis Cyber Protect 15 Update 4

Veröffentlicht am: 15.03.22

Wir freuen uns, Ihnen heute den Launch von Acronis Cyber Protect 15 Update 4 bekanntgeben zu können. Die neue Version bietet diese zusätzlichen Vorteile:

  • Optimale Speichernutzung in der Acronis Secure Zone mit einem durchgängig inkrementellen Backup-Schema, sodass keine regelmäßigen Voll-Backups erforderlich sind, die zusätzlichen Speicherplatz belegen
  • Sichere Verbindung mit Active Directory über SSL
  • Automatisiertes Recovery einer gesamten Maschine mit Acronis Startup Recovery Manager, sodass keine IT-Ressourcen gebunden werden
  • Unterstützung für macOS 12 Monterey

Weitere Informationen zu Acronis Cyber Protect 15 Update 4 finden Sie in den Versionshinweisen.

Acronis im SFC-Shop »


Über Acronis:

Seit 2003 entwickelt und vertreibt Acronis einfache, effiziente und sichere Cyber-Protection-Lösungen. Die Acronis-Cyber-Protection-Lösungen können alle Daten, Applikationen und Systeme schützen, egal wo sich diese befinden.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Arcserve Backup 19.0 ab sofort verfügbar

Veröffentlicht am: 15.03.22

Arcserve Backup verfügt über mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in der Sicherung von Daten auf Band, mit einer beeindruckenden Liste von mehr als 60 zertifizierten Anbietern und fortschrittlichen Optionen zur Verwaltung von Bandmedien, die Kunden nutzen können, um einen physischen Air Gap zu schaffen und ihre Backups so vor Ransomware-Angriffen zu schützen. Das Band-Air Gap stellt für Kunden eine Möglichkeit von unschätzbarem Wert dar, Daten vor Ransomware-Angriffen zu schützen, indem eine physische Trennung zwischen der Quelle und den auf Bandmedien gespeicherten Backups hergestellt wird.

Jede neue Version zertifiziert die neuesten und beliebtesten Plattformen und Geräte, um die Anforderungen der Kunden zu erfüllen. Die neueste Version enthält wichtige Plattform-Updates und bietet eine verbesserte Zuverlässigkeit.
Nachfolgend finden Sie alle interessanten Verbesserungen dieser Version:

Neue Unterstützung von Plattformen

  • Windows Server 2022
  • Windows Server 2022 Hyper-V
  • SharePoint Server 2019
  • Oracle Database 19c auf IBM AIX, Solaris und HP-UX
  • AlmaLinux 8.x
  • Rocky Linux 8.x
  • FreeBSD 13.x
  • macOS Catalina (version 10.15.x)
  • Debian 11.x
  • Red Hat Enterprise Linux 8.x für IBM Z® (Mainframe)
  • Standard Arcserve Backup Database (ASDB) aktualisiert von MS SQL Server 2014 Service Pack 2 (SP2) Express auf MS SQL Server 2019 Express

Update der Produkt-Plattformen
Verbesserte Leistung und Zuverlässigkeit durch die Migration der gesamten Produkt-Codebasis auf eine neuere Entwicklungsplattform, die von Microsoft aktiv unterstützt wird.

FIPS-konformes Update für eine sichere Kommunikation
Verstärkt für Bereiche, für die eine Verschlüsselung gemäß Militärstandards erforderlich ist, mit einem OpenSSL-Upgrade.

SQL Server 2019 Express
Das Produkt installiert SQL Server 2019 Express als Standarddatenbank für Neuinstallationen.

Komponenten-Upgrade von Drittanbietern
Verbesserte Sicherheit durch Upgrades für wichtige Komponenten von Drittanbietern, darunter VDDK, Tomcat und andere.

Produkt-Updates
Enthält allgemeine Stabilitäts- und Produkt-Updates sowie über 210 Korrekturen für Probleme, die von Kunden seit Arcserve Backup 18.0 gemeldet wurden.

Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihre bestehende Arcserve Backup-Installation so bald wie möglich upzudaten, um von den Verbesserungen und Problembehebungen zu profitieren.

Informationen dazu finden Sie hier:


Das wichtigste zum Schluss: Es gibt keine wesentlichen Änderungen bei der Lizenzierung oder den Preisen für das Produkt, und jeder Kunde mit einem gültigen Wartungs- oder Abonnementvertrag kann das Update kostenlos herunterladen.

Über Arcserve:

Seit 1983 entwickelt und vertreibt Arcserve Lösungen für umfassende Datensicherung, Disaster Recovery und Geschäftskontinuität im Business-Segment. Hervorzuheben ist die Direct-to-Tape-Backup-Lösung Arcserve Backup.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Kofax: Preiserhöhung aller Produkte zum 01.04.2022

Veröffentlicht am: 15.03.22

Mit Wirkung zum 01.04.2022 erhöht Kofax die Preise aller Produkte um 7%.

Betroffen sind alle Produkte aller Lizenzformen: Volumenlizenzen, Consumer-ESD sowie Consumer-Boxen.

Reagieren Sie jetzt, um Ihre Bestellungen von Neulizenzen und Maintenance Renewals noch zu den bisherigen Preisen gewährleisten zu können!

Kofax im SFC-Shop »


Über Kofax:

Kofax ist ein führender Anbieter von Intelligent Automation-Software für die digitale Workflow-Transformation. Zu den bekanntesten Produkten zählen OmniPage (digitale Konvertierung von Papierdokumenten), Power PDF und PaperPort (digitales Dokumentenmanagement).


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Preissteigerung bei Autodesk

Veröffentlicht am: 14.03.22

Der Software-Hersteller Autodesk erhöht ab dem 29. März 2022 die Preise bei Neukauf sowie bei Verlängerung der AutoCAD LT-Abonnements. Kunden müssen in Zukunft 5 % mehr für ihre Subscriptions bezahlen.

Über AutoCAD LT

AutoCAD LT ist eine leistungsstarke 2D-CAD-Software (Computer-Aided Design), die Architekten, Ingenieure, Bauspezialisten und Planer vor allem wegen folgender Vorteile nutzen:

  • Planen, konstruieren und entwerfen mit präziser 2D-Geometrie
  • Zugriff auf ein umfangreiches Paket von Werkzeugen für Bearbeitung, Gestaltung und Beschriftung
  • Schnelles Arbeiten auf einer intuitiven und anpassbaren Benutzeroberfläche
  • Laufende Updates


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Laut BSI: Jetzt IT-Sicherheit erhöhen!

Veröffentlicht am: 11.03.22

Laut dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sind baldige Cyber-Attacken bzw. Kollateralschäden des Ukrainekonflikts in der deutschen Wirtschaft nicht auszuschließen. Aktuell besteht keine akute Bedrohungslage für Deutschland. Dennoch ruft das BSI Unternehmen dringend dazu auf, ihre IT-Sicherheitsmaßnahmen zu erhöhen.

Die Zeit war nie besser als jetzt, sich Gedanken über das eigene Backup-Konzept zu machen. Gibt es ausreichende Kopien Ihrer Daten? Wo sind Ihre Daten überall gespeichert? Und sind sie dort sicher?

Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen sind Cloud-Backup-Produkte eine einfache, schnelle und sichere Option. Weder großes technisches Know-how, noch ein Sammelsurium an Hard- und Software sind zur Umsetzung nötig. Auch Updates laufen automatisch. Kosten sowie Effizienz stehen in keinem Verhältnis zu einer selbstgemachten Backup-Strategie. Zudem ist die virtuelle Auslagerung der Daten - aus rein physischer Sicht - die wohl sicherste Backup-Variante.

Vertrauen Sie Ihrem Backup-Anbieter?

Entscheidend bei jeder Art von Backup-Lösung ist das Grundvertrauen in die Datensicherheit beim gewählten Anbieter. Schließlich legen Sie als Unternehmen die Verantwortung in fremde Hände. Diese sollten Sie gut geprüft haben. Informieren Sie sich über die Konditionen, die Einhaltung der Sicherheitsstandards, vorhandene Bewertungen und die Herkunft des Anbieters.

Diese Punkte bei mehreren Herstellern abzugleichen kann schnell überfordern bzw. zu viel Zeit in Anspruch nehmen. Mit tiefgreifendem Sachverständnis stehen die Experten von SFC jederzeit gerne zur Verfügung, um Sie individuell zu beraten.


Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Neues Portal für Cloud Solution Provider

Veröffentlicht am: 10.03.22

Das neue Technical Center der SFC Software for Companies GmbH für unsere Cloud Solution Provider ist online! Übersichtlich und unkompliziert verwalten Sie hierüber Ihre Kunden und aktiven Lizenzen. Bestehende Endkunden wurden automatisch synchronisiert, sodass Sie direkt loslegen können.

Bitte beachten Sie, dass es am 10. März wegen abschließender Einrichtungsarbeiten am System zeitweise zu Verzögerungen kommen kann.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Securepoint Professional Partner

Veröffentlicht am: 03.03.22

Auch 2022 ist die SFC GmbH wieder offizieller Partner von Securepoint, dem deutschen Hersteller für IT-Sicherheitslösungen. Dank exzellenter Prüfungsergebnisse haben wir den höchsten Status im Partnerprogramm erreicht: Professional Partner - Gold.

Deutsche IT-Sicherheit für kleine und mittlere Unternehmen

Securepoint entwickelt seit über 20 Jahren Netzwerksicherheits-, Antiviren-Suite-, WLAN-Management- und E-Mail-Archivierungsprodukte und damit IT-Security aus einer Hand made in Germany. Das inhabergeführte Unternehmen sichert mit seinen etwa 170 Mitarbeitern mittlerweile mehr als 80.000 Netzwerke weltweit. Als Professional Partner unterstützt die SFC GmbH Sie bei der Wahl Ihrer individuellen Sicherheitslösung sowie bei Einrichtung und Inbetriebnahme.

Entdecken Sie unsere Securepoint-Produkte »


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Februar 2022

Erfolgreiche Präsenzschulung „Microsoft Lizenz-Pro“

Veröffentlicht am: 25.02.22

Unser Lizenzierungsexperte Bernd Harnischfeger führte vom 22. bis 23. Februar ein MLP-Training im ExperTeach Trainingscenter Hamburg durch. Die sechs Teilnehmenden hatten bereits eingehende Erfahrung mit dem Thema und gaben durchweg positives Feedback. Ausgesprochen gelobt wurden – wie oft auch bei anderen Schulungen der SFC – die Praxisbeispiele aus dem SAM Consulting.

Über unser zweitägiges Training „Microsoft Lizenz-Pro“

Unseren praxisnahen Schulungsklassiker „Microsoft Lizenz-Pro (MLP)“, ehemals "Microsoft Licensing Professional", erweitern wir ständig um wichtige Module. Neben fundierten Grundlagen für eine rechtssichere und wirtschaftliche Lizenzierung Ihrer Microsoft Produkte geben wir Ihnen eine Blitz-Anleitung in Sachen Microsoft Clouddiensten mit ins SFC-Bildungspaket.

Informieren und anmelden »


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Faxen wird ab ersten März teurer

Veröffentlicht am: 22.02.22

Die ActFax Communication-Software GmbH erhöht ab dem 01.03.2022 die Anwenderpreise für ActFax, eine der führenden Lösungen für den Faxversand, um ca. 10 %.

Bis zum 28.02.2022 erwerben Sie Neulizenzen, Benutzererweiterungen oder Updates noch zu den bisherigen Preisen:

ActFax im SFC-Shop »


Über ActFax:

Seit über 26 Jahren entwickelt das österreichische Unternehmen ActFax Communication-Software GmbH mit Sitz in Krems/Donau ein Fax-Server-System, das ohne großen Aufwand in unterschiedlichste Umgebungen integriert werden kann. Großen Wert legt der Hersteller auf die Qualität seines Services. Softwareupdates sind teils schon am gleichen Tag verfügbar, Probleme werden kompetent gelöst und auf Kundenanregungen wird schnell und direkt eingegangen.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Microsoft startet New Commerce Experience

Veröffentlicht am: 17.02.22

Nach dem Ende von Open License strukturiert Microsoft sein Bezugsmodell für Lizenzen komplett um. Die CSP-Community muss sich nun auf das neue Modell, das mit einem wiederholten Preisanstieg einhergeht, einstellen: New Commerce Experience (NCE).

Selbstverständlich ist die SFC weiterhin ihr persönlicher Ansprechpartner und steht bei Fragen und zur individuellen Beratung jederzeit zu Ihrer Verfügung! »

Änderungen bei SFC zum New Commerce Experience von Microsoft

Stornierung und Anpassungen bei der Jahres-Subscription

Wie gewohnt können Jahres-Subscriptions mit Preisschutz abgeschlossen werden, die von SFC jährlich abgerechnet werden. Storniert werden kann dieses Abonnement nur innerhalb der ersten 72 Stunden nach Abschluss. Danach erst wieder bei der Laufzeitverlängerung und den daran anschließenden 72 Stunden.

Neu ist außerdem, dass Kunden auch die Menge der Lizenzen nur in den ersten 72 Stunden nach Vertragsabschluss oder Laufzeitverlängerung nach unten korrigieren können. Danach sind die Kunden komplett an den Händler als Vertragspartner gebunden und können Stückzahlen lediglich erhöhen oder auf spezielle höherwertige Lizenzen umstellen.

Gleiches gilt entsprechend für die Drei-Jahres-Subscription. Diese ist zwar momentan nur für wenige Produkte verfügbar, wird jedoch für weitere erwartet.

Neu: Monats-Subscription

Wie der Name schon sagt, ist es im NCE-Modell möglich, eine Subscription abzuschließen, deren Laufzeit nur einen Monat beträgt. Die Stornierungs- und Anpassungsbedingungen gelten ebenso wie bei der Jahres-Subscription. Allerdings taucht das 72-Stunden-Zeitfenster für Reduzierungen und zur Vertragskündigung jeden Monat auf, wodurch dem Kunden mehr Flexibilität erhalten bleibt.

Der große Nachteil an diesem Modell ist aber, dass auch der Preisschutz nur einen Monat währt und die Kosten pro Lizenz 20% höher liegen als bei den Jahreslizenzen.

Erneute Preiserhöhungen

Die Einführung des neuen Modells nutzt Microsoft für eine erneute Preissteigerung.

Generell sind die Monats-Subscriptions 20% teurer als die Jahres-Subscriptions. Zusätzlich steigen die Preise sowohl beim Jahres- als auch beim Monatsabonnement ab März 2022 für folgende Produkte:

• Microsoft 365 Business Basic → 20%
• Microsoft 365 Business Premium → 10%
• Microsoft 365 E3 → 12,5%
• Office 365 E5 → 9%
• Office 365 E3 → 15%
• Office 365 E1 → 25%

Für die Monats-Subscription bedeutet dies also eine doppelte Preissteigerung ab März.

Vor März noch handeln!

Die Umstellung tritt vollends ab März 2022 für Neubuchungen in Kraft.
Buchen Sie jetzt noch im CSP-Modell zu den bisherigen Konditionen mit der gewohnten Flexibilität!

Zum CSP-Marketplace »

Alle bestehenden CSP-Subscriptions mit Laufzeitende nach dem 30. Juni 2022 gehen in den gekündigten Status, sollten hier keine Maßnahmen ergriffen werden.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

SFC bildet (aus)

Veröffentlicht am: 14.02.22

Die Lizenzkönner bilden nicht nur Teilnehmer auf ihren Schulungen & Events, sondern auch Lehrlinge aus: Regelmäßig bieten wir daher Ausbildungsplätze für angehende Kaufleute im Groß- und Außenhandel sowie Fachinformatiker (w/m/d) für Systemintegration an.

Unter der fachlichen Ägide von Brigitte Sopp beendete Alexander Steckel im kaufmännischen Bereich dieses Jahr erfolgreich seine Ausbildung; im technischen Bereich leitet Jochen Kraft derzeit die beiden Azubis Joshua Ries und Bastian Denk an, wobei für September 2022 schon der nächste Ausbildungsvertrag unter Dach und Fach ist.

Dem ist aber noch nicht genug: Für das Ausbildungsjahr 2023 ist hier bereits ein Ausbildungsplatz zum Fachinformatiker (w/m/d) für Systemintegration ausgeschrieben.

CorelDRAW Technical Suite: letzte Chance auf ein Upgrade

Veröffentlicht am: 08.02.22

Holen Sie sich die CorelDRAW Technical Suite 2021 zu einem günstigeren Preis, bevor sich die Kaufoptionen ändern.

Die Kaufoptionen für die CorelDRAW Technical Suite ändern sich. Ab dem 08.03.2022 können Sie zwischen einer unbefristeten Volllizenz mit Wartung oder einem Abonnement wählen. Jedoch werden für Benutzer älterer Versionen der Software keine Upgrades mehr zur Verfügung stehen.

Mit einem Upgrade auf CorelDRAW Technical Suite 2021 haben Sie Anspruch auf neue Software-Releases, sobald diese verfügbar sind, und zwar so lange, wie Ihr Wartungsvertrag läuft. Außerdem profitieren Sie von der Unterstützung für die neuesten Betriebssysteme, Geräte und Technologien. Die günstigste Möglichkeit, Ihr Eigentum zu erhalten und auf dem neuesten Stand zu bleiben, ist ein Upgrade – bevor es zu spät ist!


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

G DATA reagiert auf gestiegene Security Awareness

Veröffentlicht am: 07.02.22

https://www.sfc-software.net/download/news/2021/2021-11-10-Security-Awareness-Training.jpg

Die Bedeutung von digitaler Sicherheit für Unternehmen wächst. Speziell in den von Corona dominierten Jahren, die viele analoge Vorgehensweisen zusätzlich ins Internet verlagert haben, schritt die Digitalisierung auch bei zögernden, mittelständischen Unternehmen rasch voran. Damit ist das Thema Cybersicherheit wichtiger Bestandteil des betrieblichen Risikomanagements.

Das deutsche Unternehmen G DATA hat ebendarauf reagiert: Auf Endpoint-Protection spezialisiertes Security-Consulting, Incident Response und Penetration Tests sind Angebote, die auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen zugeschnitten sind. Und natürlich die Trainings zur Security-Awareness. Gestiegen ist auch die Nachfrage bei cloudbasierten Lösungen, wie der Managed Security. Damit bietet G DATA – selbst ebenfalls Mittelständler – fast alle wichtigen Produkte und Dienstleistungen im Sicherheitsbereich aus einer Hand an.

Die altbewährten On-Premise-Lösungen werden allerdings auch noch gerne angenommen, denn gerade im deutschen Mittelstand gibt es teils noch Bedenken in Bezug auf die zunehmende Digitalisierung.

G DATA Security Awareness Trainings »

G DATA setzt auf Innovation

Eigenverantwortlichkeit der Mitarbeitenden und Innovationsgeist werden intern gefördert. So entstehen neue Möglichkeiten wie die Erkennungstechnologie BEAST. Damit kann der Security-Spezialist durch einen graphbasierten Ansatz unbekannte Schadsoftware und neue Angriffsmuster erkennen.
Zudem ist der Support stets persönlich erreichbar mit einem kurzen Draht in die Entwicklung. Das verkürzt die Reaktionszeit auf eine Änderung der Sicherheitslage erheblich.

G DATA im SFC-Shop »


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

In Kürze verfügbar: Veeam Backup for Microsoft 365 v6

Veröffentlicht am: 03.02.22

In Kürze ist das NEUE Veeam® Backup for Microsoft 365 v6 verfügbar!

V6 bietet ein neues Self-Service-Portal für die Wiederherstellung für Microsoft 365-Umgebungen, mit dem IT‑Administratoren das Wiederherstellen von E‑Mails, Dateien und anderen Daten über eine zentrale Oberfläche auf sichere Art und Weise delegieren können. V6 ermöglicht auch die Datensicherung nach Amazon Simple Storage Service (Amazon S3) Glacier, Glacier Deep Archive und Azure Archive, in Ergänzung zu den bisherigen cloudbasierten Objektspeicher-Integrationen – Amazon Web Services (AWS) S3, Azure Blob, IBM Cloud, Wasabi und andere S3‑kompatible Provider.

Außerdem können Sie mit v6 und der neuesten Version der Veeam Service Provider Console die Kundenlizenzen für Veeam Backup for Microsoft 365‑Server remote verwalten und die zugehörigen Nutzungsdaten erfassen.

Veeam Backup for MS 365 im SFC-Shop »


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Ab sofort verfügbar: NovaBACKUP Version 19.8

Veröffentlicht am: 02.02.22

Das neueste Release von NovaBACKUP® bietet folgende Funktionen:

NovaBACKUP® CMon - Jetzt mit Centralized Management-Funktionen

  • Aktualisierte API zur Unterstützung weiterer Einstellungen und Funktionen für Dateisicherungsaufträge
  • Zusätzliche Möglichkeit, Sicherungsaufträge für einen Agenten aufzulisten, zu erstellen, anzuzeigen und zu löschen
  • Verbessertes Datenbankschema zur Verbesserung der Datenintegrität und Funktionalität

Die Einführung von Centralized Management bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Kunden Remote-Services wie das Erstellen und Bearbeiten von Backup-Aufträgen von überall aus anzubieten.

NovaBACKUP® Client-Lizenzen

  • Unterstützung von Windows 11 und Windows Server 2022 
  • Neue Technologie für schnelle Sicherung und Wiederherstellung auf jedem S3-kompatiblen Gerät
  • Bis zu 10-mal schnellere Backup-Geschwindigkeiten mit unserem neuen S3-kompatiblen Datenmover zur Migration von Daten
  • Verbesserte Funktionalität zur Dateisicherung auf OneDrive
  • Benachrichtigung in den Protokollen, wenn Dateien übersprungen werden, obwohl sie bereits auf dem Cloud-Speichergerät vorhanden sind
  • Verbesserte Details in den Auftragsprotokollen für Fehlermeldungen
  • Möglichkeit zur Angabe von Netzwerkanmeldeinformationen für Backup-Aufbewahrungsaufträge
  • Unterstützung für Standard-E-Mail-Einstellungen für Image-Backups und Aufbewahrungsaufträge hinzugefügt

NovaBACKUP im SFC-Shop »


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Neues Logo bei NovaStor

Veröffentlicht am: 01.02.22

NovaStor will das Jahr 2022 mit einem neuen Geist beginnen, den der deutsche Software-Hersteller passenderweise in einem neuen Logo ausdrückt.

Einfach, geradlinig, klar und ökonomisch sinnvoll sind die Werte, die NovaStor in seinem neuen Unternehmenslogo widerspiegeln will. Der Hersteller mit Sitz in Hamburg bietet neben Lösungen zur Datensicherung auch Services zur Wiederherstellung von Daten an. Dabei sieht er sich jederzeit als lokaler Partner und Teil eines Teams mit dem jeweiligen Kunden. Dieses profitiert gerade bei Ransomware-Angriffen von seiner Expertise.

Das erklärte Ziel von NovaStor ist nach eigener Aussage die Führung unter den Herstellern und Lösungsanbietern für Datensicherung in der DACH-Region bis zum Jahr 2025. Für das Unternehmen führt der Wegen dahin über die unkomplizierten Komplettlösungen sowie ganz klar über den persönlichen Kontakt und die lokale Nähe zu den Kunden.

NovaStor im SFC-Shop »


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

2022er-Versionen: Lexware hat die passende Software-Lösung

Veröffentlicht am: 01.02.22

Ob intelligente Software für die Buchhaltung, zuverlässige Programme für die Warenwirtschaft oder das neueste Computerprogramm für die Steuererklärung – Lexware hat die passende Software-Lösung:

Lexware financial office
Der kaufmännische Alleskönner für das Büro
Buchhaltung, Auftrags­bearbeitung, Waren­wirtschaft sowie Lohn- und Gehalts­abrechnung in einer Software
Alle Geschäfts­zahlen jederzeit überblicken
Offiziell geprüft: GoB-Testat, GKV-Zertifikat
 Lexware financial office im SFC-Shop »

 

Lexware buchhaltung
Die einfache und sichere Buchhaltung
Perfekt für doppelte Buchführung und EÜR
Umsatzsteuer­voranmeldung per Elster
Alle Geschäfts­zahlen im Blick
 Lexware buchhaltung im SFC-Shop »

 

Lexware faktura + auftrag
Aufträge einfach clever verwalten
Rechnungen, Aufträge und Angebote leicht erstellen
Kunden- und Lieferanten­verwaltung mit Detailansicht
Unterstützung und Führung bei jedem Arbeitsschritt
  Lexware faktura + auftrag im SFC-Shop »

 

Lexware lohn + gehalt
Alle Löhne und Gehälter einfach und korrekt abrechnen
Komplette Lohn- und Gehalts­abrechnungen
Gesetzlich aktuell, GKV-zertifiziert
Integriertes Meldewesen, vollständige Lohnunterlagen
  Lexware lohn + gehalt im SFC-Shop »

 

Lexware warenwirtschaft
Die professionelle Warenwirtschaft – vom Einkauf bis zum Verkauf
Die gesamte Waren­wirtschaft organisieren
Mehrplatz-Lösung (mindestens 3 Arbeitsplätze inklusive)
Perfekt für die Verwaltung mehrerer Firmen
  Lexware warenwirtschaft im SFC-Shop »

 

Über Lexware:

Seit 1989 entwickelt Lexware Finanz-Software in den Bereichen Buchhaltung, Warenwirtschaft und Steuern für geschäftliche und private Anwender. Über eine Million Nutzer vertrauen auf die Business- und Cloudlösungen für Selbstständige, Freiberufler, Gründer sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Neben der rundum-Absicherung mit innovativer Software begleitet Lexware Unternehmer in eine erfolgreiche digitale Zukunft. Zudem bietet Lexware praxisnahes Branchen-Wissen, vielfältige Schulungen in der Lexware-Akademie und die Power eines starken Business-Netzwerkes.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Januar 2022

ProPartner-Level Gold bis 30. Juni 2022 gesichert

Veröffentlicht am: 28.01.22

Die Lizenzkönner haben ihren Gold-Status bei Veeam bis zum 30. Juni 2022 gesichert!


Über Veeam:

Veeam® ist ein führender Anbieter von Backup-, Wiederherstellungs- und Datenmanagement-Lösungen für die moderne Datensicherung. Veeam bietet eine umfassende Plattform für cloudbasierte, virtuelle, physische sowie SaaS- und Kubernetes-Umgebungen. Dank der besonders unkomplizierten, flexiblen und zuverlässigen Plattform können sich Kunden darauf verlassen, dass ihre Anwendungen und Daten gesichert und stets verfügbar sind.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Einstellung des Verkaufs sockelbasierter Veeam-Lizenzen zum 01. Juli 2022

Veröffentlicht am: 19.01.22

Wie bereits im Oktober 2021 berichtet, stellt Veeam zum 01. Juli 2022 den Verkauf unbefristeter sockelbasierter Lizenzen für alle Editionen der Veeam Availability Suite, Veeam Backup & Replication, Veeam Backup Essentials und Veeam ONE an Neu- sowie Bestandskunden ein.

Als quasi ersten Schritt in Richtung Abkündigung können ab Januar 2022 Veeam Perpetual bzw. socketbasierte Lizenzen nur noch höchstens 3 Jahre verlängert werden. Danach ist ein Wechsel auf ein Subscription-Produkt erforderlich.

Alle Veeam-Produkte im Shop »


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Lizenzbeschaffung nach dem Ende von Open License

Veröffentlicht am: 18.01.22

Das war’s: Mit dem Ende von Open License zum 31.12.2021 geht eine Ära zu Ende. Um weiterhin Microsoft-Lizenzen zu beziehen, stehen Ihnen die folgenden Wege offen:

  • Beim Cloud Solution Provider auch ohne Software Assurance (SA)
    Wer sich ursprünglich für Open License entschieden hat, um die Software ohne SA zu nutzen, kann seine Lizenzen zukünftig über CSP erwerben. Dort sind die Microsoft-Lizenzen zum Kauf als CSP Perpetual oder auch zur Miete als CSP Subscription erhältlich. Dieses Abonnement kann für ein oder drei Jahre abgeschlossen werden.

  • SA inklusive bei Open Value
    Bei Open Value wiederum wird grundsätzlich eine dreijährige Lizenzierung inklusive SA abgeschlossen. Obwohl sich das Modell in drei verschiedene Lizenzoptionen gliedert, sind grundsätzlich Support, Software-Updates und das problemlose Zubuchen zusätzlicher Software während der Laufzeit möglich.

  • Open Value Subscription
    Diese Miet-Variante ist die einzige Open Value-Option, bei der zum Laufzeitende kein Eigentum auf den Kunden übergeht. Die Miete stellt die Anpassung an den Bedarf des Unternehmens dar und kann auch jährlich gesenkt werden. Bei Vertragsende ist ein Buy-Out oder eine Verlängerung möglich. Voraussetzung ist eine Standardisierung, zu der unsere Lizenzierungsberater gerne beraten.

  • Open Value Non-Company-Wide
    Mit dieser Kauf-Lizenz können verschiedene Business-Suites auf die unterschiedlichen Geräte im Unternehmen ausgerollt werden. Es gibt also einen hohen Grad an Flexibilität und die Software ist Eigentum des Kunden.

  • Open Value Company-Wide
    Im Gegensatz zur Variante Non-Company-Wide standardisieren Unternehmen hierbei sämtliche Geräte. Das betrifft die Client Access Licenses, Office und Windows. Das ist allerdings nicht in jeder Systemlandschaft sinnvoll.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Neues Jahr, neue Surface-Modelle und -Promos

Veröffentlicht am: 14.01.22

Surface Pro 8 for Business auf Lager:

Das bisher leistungsstärkste Surface Pro. Schreiben Sie im Laptopmodus, präsentieren Sie mit mehreren Bildschirmen im Desktop-Modus oder unterzeichnen Sie einen Vertrag auf dem Bildschirm im Tablet-Modus. Surface Pro 8 ist ein 2-in-1-Gerät, das voll und ganz auf Anpassungsfähigkeit ausgelegt ist.

Surface Pro 8
i5 8GB 256GB Graphite/schwarz W10P

Art.-Nr.: 1043049

Microsoft Surface for Business
Modell: Microsoft Surface Pro 8
Farbe: Graphite/schwarz
Prozessor: Intel® Core™ i5-1145G7 Quad-Core-Prozessor
Arbeitsspeicher: 8 GB
Festplatte: 256 GB SSD
Laufwerk: -
Grafik: Intel® Iris® Xe-Grafik (i5, i7)
Display: 13" PixelSense™-Display 2880 x 1920 (267 PPI)
Akkulaufzeit: bis zu 16 Stunden bei typischer Gerätenutzung
Weitere Ausstattung: WLAN ax, Bluetooth Wireless
Software: Windows 10 Pro
Tastaturbelegung: deutsch
Qualität: Neuware mit 24 Monate Herstellergarantie

 
Surface Pro 8
i7 16GB 256GB Graphite/schwarz W10P

Art.-Nr.: 1043057

Microsoft Surface for Business
Modell: Microsoft Surface Pro 8
Farbe: Graphite/schwarz
Prozessor: Intel® Core™ i7-1185G7 Quad-Core-Prozessor
Arbeitsspeicher: 16 GB
Festplatte: 256 GB SSD
Laufwerk: -
Grafik: Intel® Iris® Xe-Grafik (i5, i7)
Display: 13" PixelSense™-Display 2880 x 1920 (267 PPI)
Akkulaufzeit: bis zu 16 Stunden bei typischer Gerätenutzung
Weitere Ausstattung: WLAN ax, Bluetooth Wireless
Software: Windows 10 Pro
Tastaturbelegung: deutsch
Qualität: Neuware mit 24 Monate Herstellergarantie

 

Aktuelle Promos:

Promo: Surface Go 2 samt Type Cover
Promo-Zeitraum: 01.01.2022 - 31.03.2022
 
Surface Go 2 ist mit seinem 10,5-Zoll-Touchscreen, hoher Auflösung und langer Akkulaufzeit der ideale Begleiter durch den Tag und eignet sich perfekt für den Einsatz unterwegs. In Kombination mit Surface Go Type Cover bietet das ultraleichte Gerät eine einzigartige Wandlungsfähigkeit von Laptop bis Tablet. Nutzen Sie vom 01. Januar bis 31. März 2022 das attraktive Bundle-Angebot mit Surface Go Type Cover (schwarz) und sichern Sie sich bis zu 20 Prozent Preisnachlass.

Zur Promo »

 



Promo: Surface Laptop Go
Promo-Zeitraum: 01.01.2022 - 31.03.2022
 
Surface Laptop Go ist mit seinem leichten, eleganten Design und einer langen Akkulaufzeit, mit Omnisonic-Lautsprechern, Studiomikrofonen und HD-Kamera für Videokonferenzen und mehr der ideale und zuverlässige Begleiter. Vom 01. Januar bis zum 31. März 2022 bieten wir die Geräte mit Intel® Core™ i5 Prozessor, 4, 8 oder 16 GB RAM und 64, 128 bzw. 256 GB SSD mit einem Preisnachlass von bis zu 15 Prozent an.

Zur Promo »

 

Promo: Surface Duo 2 samt Surface Earbuds
Promo-Zeitraum: 17.01.2022 - 25.02.2022
 
Das Surface Duo 2 bringt dank blitzschnellem 5G mehr Apps, mehr Besprechungen, mehr E-Mails, mehr Anrufe, mehr SMS und noch vieles mehr in Reichweite. Vom 17. Januar bis zum 25. Februar 2022 bieten wir das Gerät in der Farbe Obsidian mit 256 GB Speicher inklusive weißen Surface Earbuds an.

Zur Promo »



Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 (0) 6021-58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

 2022202120202019201820172016201520142013