Neuigkeiten aus der SFC-Welt

Tagesaktuelle Meldungen aus der SFC-Redaktion mit neuesten Releases und überraschenden Trends.

202120202019201820172016201520142013

Dezember 2020

✶✷✹ Frohe Weihnachten und alles Gute für 2021 ✹✷✶

Veröffentlicht am: 21.12.20

Wir sind – wie immer – auch zwischen den Jahren für Sie da!


Wir bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und freuen uns auf ein gesundes und hoffentlich normalisiertes Jahr 2021 mit Ihnen.

Wir wünschen Ihnen, Ihrem Team und Ihrer Familie eine friedliche, besinnliche Weihnacht sowie einen guten Start ins neue Jahr!

Verfügbarkeit zwischen den Jahren:
Vom 28. bis zum 30. Dezember sind wir zu den üblichen Geschäftszeiten für Sie erreichbar, am 31. Dezember bis 14:00 Uhr.

Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Oder besuchen Sie uns doch rund um die Uhr in unserem Online Shop.

Frühjahr 2021: Microsoft Surface Duo wird in Deutschland verfügbar

Veröffentlicht am: 17.12.20

Microsoft Surface Duo wird im ersten Quartal 2021 auf dem deutschen Markt erhältlich sein. Das faltbare Mobilgerät mit dualem Display bietet neue Wege, um digital produktiv zu sein. Hierfür verbindet das bislang dünnste Surface zwei hochauflösende Touch-Screens mit einem 360-Grad-Scharnier. Softwareseitig kombiniert Surface Duo die Produktivitätssuite Microsoft 365 mit der Android-Plattform. Dafür optimierte Dual-Screen-Anwendungen erlauben die gleichzeitige Verwendung zweier Apps oder ermöglichen erweiterte Ansichten. In den USA ist Surface Duo bereits in zwei Varianten verfügbar – mit 128 GB Speicher für 1.399,99 US-Dollar (UVP) sowie mit 256 GB Speicher für 1.499,99 US-Dollar (UVP).

Das Herzstück des Surface Duo sind seine beiden PixelSense Fusion Displays: Zwei 5,6-Zoll-Bildschirme, die über ein 360-Grad-Scharnier miteinander verbunden sind. Sie können entweder einzeln oder gemeinsam als 8,1-Zoll-Screen verwendet werden.

Abseits des neuen Formfaktors zeichnet sich Surface Duo durch ein besonders hochwertiges und schlankes Design aus. Geöffnet ist das Gerät mit einer Gehäusedicke von 4,8 Millimetern das bislang dünnste Surface. Über das innovative Scharnier verbinden sich die beiden Displays von Surface Duo im parallelen Modus fast nahtlos miteinander zu einem zusammenhängenden Screen. Die Außenseiten von Surface Duo bestehen aus stabilem Corning Gorilla Glas und erlauben eine angenehme Haptik. Zum Schutz des Geräts ist ein Bumper in der Gerätefarbe „Glacier“ im Lieferumfang enthalten.

Im Inneren vereint Surface Duo leistungsstarke Komponenten in einem 250 Gramm leichten Gehäuse. So ist es unter anderem mit einem Qualcomm Snapdragon 855 Chip und 6 GB Arbeitsspeicher ausgestattet, besitzt eine 11-Megapixel-Kamera mit KI-Unterstützung, einen biometrischen Fingerabdruckleser, einen USB-C-Ladeanschluss sowie eine ausdauernde Akkulaufzeit von bis zu 27 Stunden Gesprächszeit. Surface Duo ist geeignet für die digitale Stifteingabe und ermöglicht auch die gleichzeitige Eingabe via Stift- und Touch – unterstützt werden die verfügbaren Generationen des Surface Slim Pen, Surface Pen sowie des Surface Hub 2 Pen.

Zur vollständigen Pressemeldung von Microsoft »


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Der Vorhang fällt: Das Microsoft Open Licence Programm wird zum 31. Dezember 2021 eingestellt

Veröffentlicht am: 14.12.20

Nach über 20 Jahren endet eine Ära: Das Open Licence Programm wird zum 31. Dezember 2021 eingestellt. Damit macht Open Licence Platz für neue, an eine digitale Welt angepasste Lizenzierungsformen. In unserer Übersicht finden Sie alles, was Sie zur Umstellung wissen müssen:

Wann endet das Open Licence-Programm?
Zum 31.12.2021

Welche Alternativen gibt es?
Neue, passende Lizenzierungsoptionen von Perpetual Softwarelizenzen werden ab voraussichtlich Januar 2021 über unseren CSP-Marketplace verfügbar sein. Wir halten Sie dazu auf dem Laufenden.

Wie lange kann Open Licence noch genutzt werden?
Bis 31. Dezember 2021 können Softwarelizenzen, Software Assurance (SA) und Online Services noch über Open Licence erneuert und erworben werden. Ab dem 01. Januar 2022 wird Open Licence vollständig von den neuen Lizenzierungsoptionen über CSP ersetzt.

Worauf müssen sich Kunden einstellen?

  • Kunden, die bisher lediglich Software-Lizenzen (Perpetual Software) ohne SA über Open Licence kauften, können diese ab 2022 über unseren CSP-Marketplace beziehen.
  • Kunden, die bisher über Open Licence auch Software Assurance erworben haben, können dies nach Auslaufen ihres alten SA-Vertrages über Open Value und Open Value Subscription beziehen.
  • Kunden, die Online Services über Open Licence bezogen haben, können ergänzende Online Services über unseren CSP-Marketplace kaufen. Online Services Token sind weiterhin über Open Value oder Open Value Subscription direkt im Microsoft Store verfügbar.

Achtung, das ist wichtig!

  • An den Programmen Open Value und Open Value Subscription ändert sich nichts.
  • Käufer haben weiterhin die vollen Rechte und vollen Zugriff auf alle unbegrenzt gültigen Software-Lizenzen, die über Open Licence erworben wurden.
  • Software Assurance-Verträge inklusive aller Benefits sind unverändert gültig bis zu ihrem regulären Ablaufdatum – auch wenn dieses nach dem 31.12.2021 liegt.
  • Alle über Open Licence erworbenen und noch ungenutzten Online Services Token können auch nach dem 31.12.2021 noch zugeordnet und genutzt werden, wenn die Bereitstellung innerhalb des Fünf-Jahres-Zeitraums für Token-Käufe fällt.
  • Die Änderungen beziehen sich aktuell nur auf Commercial-Kunden, nicht auf Non-Profit-Kunden, Bildungseinrichtungen oder staatliche Einrichtungen. Über Änderungen hier werden wir Sie natürlich rechtzeitig informieren.

Was Wiederverkäufer jetzt tun können:

  • Beraten Sie Kunden, deren Open Licence-Verträge bis Ende 2021 auslaufen, zu den Alternativen. Helfen Sie ihnen dabei, den besten Weg für ihr Unternehmen zu finden und rechtzeitig umzusteigen. Sämtliche Alternativen (OV, OVS, CSP) können ebenfalls über uns bezogen werden.
  • Informieren Sie Kunden, deren Open Licence-Verträge über den 31.12.2021 hinaus gelten, über die Umstellung, damit diese sich frühzeitig darauf vorbereiten und mit den Alternativen vertraut machen können.
  • Nutzen Sie die Chance und positionieren Sie sich als CSP-Partner jetzt als perfekter Ansprechpartner für Kunden, die aktuell noch Open Licence nutzen!

Das Ende von Open Licence läutet die konkrete Transformation der Lizenzierung bei Microsoft ein. Nehmen Sie deshalb zeitnah Kontakt mit betroffenen Kunden auf, um für sie den Umstieg so positiv wie möglich zu gestalten und sich selbst als idealer Digital Advisor zu zeigen!


Bei weiteren Fragen zu den Lizenzierungsoptionen von Microsoft stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Veeam: Neuerungen für mittelständische Unternehmen und Enterprise‑Kunden

Veröffentlicht am: 09.12.20

Zum 1. Januar 2021 stellt Veeam den Verkauf der Standard und Enterprise Edition sockelbasierter Lizenzen UND von Standardsupportverträgen für Veeam Backup & Replication und die Veeam Availability Suite an Neukunden und Bestandskunden ohne sockelbasierte Lizenzen ein.

Neukunden können sockelbasierte Lizenzen künftig ausschließlich für die Enterprise Plus Edition dieser Produkte erwerben, die 24.7.365 Production‑Support beinhaltet. Die Neuerungen haben keinerlei Auswirkungen auf die Bestandskunden, die sockelbasierte Veeam-Produkte einsetzen. Sie haben weiterhin die Möglichkeit, zusätzliche sockelbasierte Lizenzen für beliebige Editionen (Standard, Enterprise oder Enterprise Plus) sowohl mit Standardsupport als auch mit Production-Support zu erwerben. Die Änderungen gelten nicht für neue oder bereits vorhandene sockelbasierte Lizenzen für Veeam Backup Essentials und Veeam Management Pack.


Für diese Änderungen gelten folgende Definitionen:

Neukunde: ein Endkunde, der noch keine Veeam-Lizenzen erworben hat. Hierzu gehören auch Kunden, die mit einem Veeam-Bestandskunden in Beziehung stehen (Tochtergesellschaft, Außenstelle, separater Geschäftsbereich, eigenes Unternehmen usw.), jedoch eine separate Einkaufsabteilung haben.

  • „Parent-Child-Accounts“ (Mutter-Tochter-Gesellschaften) mit oder ohne  übereinstimmende Domains, die eine separate Einkaufsabteilung haben, gelten als Neukunden. Wird für einen Bestandskunden ein neuer Account  angelegt, gilt dieser als Neukunden-Account.
  • „Parent-Child-Accounts (Mutter-Tochter-Gesellschaften) mit zentraler Einkaufsabteilung gelten als Bestandskunden.

Kunde mit sockelbasierten VBR-/VAS-Lizenzen: ein Endkunde, der bereits Veeam-Lizenzen erworben hat, jedoch keinen aktiven oder inaktiven Vertrag für sockelbasierte Lizenzen besitzt.

  • Die Änderungen gelten nicht für Veeam Management Pack.
  • Für inaktive Verträge gelten die Änderungen, sofern sie innerhalb eines Jahres nach Deaktivierung verlängert werden.
  • Die Änderungen gelten nicht für Kunden, die bereits alle Verträge für ihre sockelbasierten Lizenzen auf das Lizenzmodell VUL umgestellt haben.
  • Die Änderungen gelten nicht für Kunden, die sockelbasierte Lizenzen erworben und diese vollständig zurückgegeben oder auf deren Nutzung verzichtet haben.

 

Preise für unbefristete Lizenzen

Zur Vereinfachung hat Veeam das Sockellizenzmodell optimiert. Ab dem 1. Januar 2021 ist für Neukunden nur noch die Enterprise Plus< Edition mit Production-Support (24/7) als Sockellizenz erhältlich. Bestandskunden mit Sockellizenzen sind von der Änderung nicht betroffen.

Sockellizenzen für Veeam Backup Essentials und Management Pack bleiben für alle Kunden von der Änderung ausgenommen.

 

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 588390 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Unser B2B-Online-Shop für Hard- und Software ist wieder verfügbar

Veröffentlicht am: 02.12.20

WICHTIGE HINWEISE FÜR UNSERE KUNDEN:

  • Aufgrund der Systemumstellung müssen sich auch Bestandskunden neu registrieren.
  • Es ist nur noch ein Login pro Firma möglich.
  • IT-Reseller werden von uns nach der Registrierung freigeschaltet.

Hier geht es zum SFC-Shop »


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

November 2020

Die Lizenzkönner sind Logitech for Business Partner

Veröffentlicht am: 30.11.20

Über Logitech:

Logitech ist ein in der Schweiz gegründeter Hersteller für Peripheriegeräte wie Mäuse, Trackballs, Tastaturen, Webcams, Headsets und Lautsprecher, die durch Innovation, Qualität und Ergonomie bestechen.

Alle Logitech-Artikel im Shop »


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Neue Aktivierungslinks von Microsoft Office

Veröffentlicht am: 19.11.20

Für die korrekte Aktivierung von Microsoft Office 2019 Home & Business, Office Professional und Microsoft 365 Business Standard, existieren zwei unterschiedliche, nicht untereinander austauschbare Aktivierungslinks:

Sollten Sie oder Ihr Endkunde Probleme mit der Aktivierung des Produktes haben, stehen folgende Supportwege zur Verfügung:

  • Für Office Home & Business & Office Professional: Support-Tickets können unter support.microsoft.com/ gestartet werden.
  • Für Microsoft 365 Business Standard und Microsoft 365 Apps for Business finden Sie hier Informationen zum weltweiten Support.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Avira stellt Antivirus for Business ein

Veröffentlicht am: 18.11.20

Avira stellt seine Lösungen für die B2B-Produktreihe ein. Die folgenden Produkte werden nach dem 31. Dezember 2021 nicht mehr unterstützt:

  • Avira Antivirus Pro Business Edition
  • Avira Antivirus for Server
  • Avira Antivirus for Endpoint
  • Avira Antivirus for Small Business
  • Avira Exchange Security

Was passiert mit Lizenzen mit Laufzeiten, die über den 31.12.2021 hinaus gehen?
Lizenzen für die oben genannten Produkte werden nach dem 31. Dezember 2021 nicht mehr unterstützt. Kunden, deren Lizenzlaufzeiten über dieses Datum hinaus gehen, können sich über business-support@avira.com an das Avira-Support-Team wenden.

Wir empfehlen Betroffenen den Wechsel zu Business-Lösungen von G DATA!


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Docusnap 11 verfügbar

Veröffentlicht am: 09.11.20

Mit Docusnap 11 steht ab sofort die aktuelle Version für Kunden zum Download bereit. Im Rahmen ihres Servicevertrages oder ihres Abonnements haben bestehende Kunden ein Upgrade-Recht von Version X auf Version 11. Der persönliche Aktivierungsschlüssel der Version X behält seine Gültigkeit.

Weitere Informationen und Videos zu Docusnap 11 erhalten Sie hier: https://www.docusnap.com/whats-new/
 

Über Docusnap:

Docusnap ist eine All-in-One-Lösung für die Inventarisierung, Dokumentation und Analyse Ihrer Netzwerklandschaft. Docusnap erfasst beispielsweise Ihre Netzwerk-Infrastruktur, erstellt Netzwerkpläne, analysiert Zugriffe und prüft, ob Ihre Software korrekt lizenziert ist.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

G DATA Business Version V15.0 verfügbar

Veröffentlicht am: 06.11.20

Ab sofort steht für G-DATA-Business-Kunden die aktuelle Version 15.0 zum Einsatz bereit. Weitere Informationen, sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Update, erhalten Sie hier: https://www.gdata.de/business/g-data-business-v-15

Sie sind noch kein G-DATA-Business-Kunde?
Dann lassen Sie sich von uns unverbindlich beraten:

Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Oktober 2020

Preisänderungen Lexware Software

Veröffentlicht am: 08.10.20

Zum 01.10.2020 wird es seitens Lexware eine Preisanpassung für viele der Lexware Programme geben. Der Grund sind die steigenden technischen und gesetzlichen Anforderungen an die Lexware Software. Auch unterjährig werden immer mehr Updates gefordert und zur Verfügung gestellt. Aus diesen Gründen steht nun eine Preiserhöhung für die Lexware Programme an.

Zum Hintergrund – diese Faktoren führten zur Preissteigerung
Stabilität und Qualität gewährleisten: Die gesetzlichen und technischen Anforderungen an Lexware Software sind stark gestiegen. Denn sowohl die aktuelle Hard- und Softwarelandschaft als auch die gesetzlichen Vorgaben werden immer komplexer. Viele dieser Anpassungen laufen im Hintergrund ab und sind für die Nutzer zwar nicht sichtbar, aber dennoch notwendig.
Mehr unterjährige Updates: Durch die genannten Anforderungen steigt auch die Anzahl der unterjährigen Updates. Das bedeutet: Es sind fortwährend umfassende Eingriffe in die Software notwendig, die nicht nur entwickelt, sondern auch getestet werden müssen. Die einzelnen Arbeitsschritte erfordern sehr viel Zeit. Bedenken Sie bitte auch: Diese Updates sind notwendig, damit jederzeit rechtssicher mit der Software gearbeitet werden kann.
Schnittstellen, Betriebssysteme etc.: Um unsere Programme technisch kompatibel zu halten, müssen wir sie regelmäßig anpassen. Denn nur so können wir sicherstellen, dass alle Schnittstellen, Druckertreiber, der Zahlungsverkehr (Online-Banking) und die aktuellen Betriebssysteme von MS Office reibungslos funktionieren.
 
Sonderkündigungsrecht
Gemäß unserer AGBs, Abschnitt II Ziffer 3, räumen wir unseren Endkunden ein Sonderkündigungsrecht ein, wenn eine Preiserhöhung innerhalb der Laufzeit mehr als 10 % beträgt. Aus Kulanzgründen gewähren wir im Einzelfall dieses Recht auch Endkunden, deren Preiserhöhung unter diesem Wert liegt.

Neue Preise
Die neuen Preise können Sie gerne und jederzeit bei uns anfragen:

Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Surface Laptop Go: Mit Einsteiger-Laptop den Schulmarkt im Visier

Veröffentlicht am: 07.10.20

Surface Laptop Go

Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft bringt sich Microsoft mit einem neuen Surface Laptop-Modell aus der Surface-Familie in Stellung. Das Surface Laptop Go ist das Leichteste in der Familie und soll der ideale Begleiter in der Schule, in der Uni oder auf der täglichen Pendelstrecke zur Arbeit werden. Mit einem Kampfpreis von 630 Euro ist es auch das bislang preisgünstigste Surface Laptop.

Datenblatt   |   Video  
Bitte um Info, sobald das Produkt verfügbar ist

Was hat es zu bieten? Das Microsoft Surface Laptop Go hat ein 12,4 Zoll großes PixelSense™-Touchscreen mit 1.536*1.024 Pixeln Auflösung, Intel Core i5 Prozessor der 10 Generation, 4 GB RAM und 64 GB Flashspeicher verbaut. Als Alternativen stehen zwei SSD-Varianten mit 128 und 256 GB Kapazität zur Auswahl, die 780 bzw. 980 Euro kosten werden. Die Akkulaufzeit wird mit bis zu 13 Stunden angegeben. Ein USB-A und USB-C Port, magnetischen Surface-Connector und analoger Audio-Ausgang stehen zur Verfügung. Die 720-Pixel-Frontkamera soll hochauflösende Bilder in der Videokonferenz ermöglichen. Mit seinen 1.110g ist es das bislang leichteste Surface Laptop. Als Software wird Windows 10 Home im S-Modus, sowie eine Microsoft 365 Family 30-Tage-Testversion mitgeliefert.

Mit dem Surface Laptop Go spielt Microsoft allerdings nicht in der Budget-Klasse mit, in der heute der größte Bedarf besteht. Die großen Hersteller wie Dell oder HP etwa sind alleine in den USA mit Zehntausenden Laptops und vor allem Google Chromebooks für Schulen in der Preisklasse um 300 Dollar in Lieferverzug.

Microsoft will im mittleren Marktsegment Apples populäres Macbook Air angreifen, das ab 1168 Euro zu haben ist. «Der PC war noch nie so essenziell wie heute», sagt Panos Panay, Leiter der Hardwareentwicklung. Der Trend zu Home-Office und Pandemie haben die gesamten Spielregeln verändert, sagt Microsoft-Chef Satya Nadella. (dpa)

September 2020

Das neue MindManager-Produktportfolio ist ab sofort erhältlich

Veröffentlicht am: 24.09.20

Für MindManager-Nutzer ist es mit diesem Produktportfolio so einfach wie nie zuvor, die Abstimmung untereinander zu fördern, die Produktivität zu steigern und Projekte voranzutreiben. Die Kollegen aus dem Einkauf oder IT-Abteilung werden von der optimierten und kostengünstigen Methode begeistert sein, mit der das gesamte Unternehmen für mehr Effizienz und Erfolg gerüstet werden kann.

Zu den Highlights gehören:

  • Das neue MindManager für Microsoft-Teams, ideal für die Zusammenarbeit & Kommunikation in Teams aus der Ferne
  • Die neuen Funktionen und Verbesserungen in MindManager 21 für Windows und MindManager 13 für Mac
  • Das neue MindManager Snap für mehrere Benutzer, mit dem Benutzer Inhalte gleichzeitig mit ihrem Team erfassen und austauschen können
  • Unternehmensgerechte Lizenzverwaltung & -bereitstellung, möglich durch den neuen Lizenzserver
  • Ein neuer Abonnement-Service für die gesamte MindManager-Produktreihe, welcher noch mehr Möglichkeiten bietet
  • Und vieles mehr!


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Adobe: CLP im Government-Segment ab 05. Oktober 2020 abgekündigt

Veröffentlicht am: 18.09.20

Adobe hat sich dazu entschieden, den Cumulative Licensing Plan (CLP) mit Creative Cloud Desktop Apps (CCDA) für das Marktsegment Government auslaufen zu lassen. Dieser Schritt erfolgt aufgrund der Verfügbarkeit von Feature Restricted Licensing (FRL) im Enterprise Term Licensing Agreement (ETLA) seit Oktober 2018 und im Value Incentive Plan (VIP) seit Juli 2019, die eine abonnementbasierte Alternative für Government-Kunden darstellen.

  • Das letzte Bestelldatum der CLP-CCDA-SKUs für Neukunden ist der 05. Oktober 2020.
  • Zwischen dem 05. Oktober 2020 und dem 12. Januar 2021 können von Bestandskunden alle CLP-CCDA-SKUs in kleinen Stückzahlen bestellt werden, damit aktive Vereinbarungen bedient, Angebote für Verlängerungen abgegeben und jährliche Zahlungen nach Bedarf bearbeitet werden können.
  • Ab dem 13. Januar 2021 werden die CLP-CCDA-SKUs generell nicht mehr bestellbar sein.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Veeam Backup Starter: Einstellung des Verkaufs am 01. Oktober 2020

Veröffentlicht am: 17.09.20

Veeam vereinheitlicht sein Portfolio für KMU-Kunden und stellt am 01. Oktober 2020 den Verkauf von Veeam Backup Starter ein. Informationen über die automatische Migration zu Veeam Backup Essentials und zukünftige Verlängerungen der Lizenzen finden Sie hier.

Veeam Backup Starter wird weiterhin bis v11 unterstützt, danach muss ein Upgrade auf Veeam Backup Essentials erfolgen. Aktuelle Veeam Backup Starter-Kunden haben dabei die Möglichkeit, ihre Lizenz zu verlängern und rabattiert auf Veeam Backup Essentials umzusteigen.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

PaintShop Pro 2021 ist da

Veröffentlicht am: 15.09.20

  

Die neueste Version von PaintShop Pro bietet eine umfassende Sammlung von Werkzeugen sowie exklusive, KI-gestützte Funktionen zur Bearbeitung, Optimierung und Korrektur von Fotos. Zudem können Nutzer ihren Geschichten mit einer Reihe von Grafikdesign-Werkzeugen Farbe verleihen und mit Hilfe von Ebenen und Masken einzigartige Fotokompositionen erstellen.

Upgraden und Geld sparen

Bestehende Nutzer erhalten beim Upgrade auf die aktuelle Version eine Ermäßigung von bis zu 40% gegenüber dem Preis der Vollversion. Die Berechtigung zum Upgrade ist der Besitz einer Vorversion von PaintShop Pro. Bitte beachten Sie, dass Test-, Academic-, OEM- und nicht für den Wiederverkauf bestimmte Versionen nicht zu einem Upgrade berechtigen.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

August 2020

Surface Earbuds jetzt erhältlich

Veröffentlicht am: 24.08.20

Ab sofort sind bei uns die Surface Earbuds ab Lager erhältlich. Über innovative Touch-Sensoren können die In-Ear-Kopfhörer mit Fingerbewegungen bedient werden. So können Anwender Anrufe intuitiv entgegennehmen oder zum nächsten Musiktitel springen, ohne das Smartphone aus der Tasche zu nehmen oder an den Rechner zu gehen. Dank Unterstützung von Microsoft 365 können E-Mails vorgelesen werden oder es lassen sich Texte in Word, Outlook oder PowerPoint diktieren. Dafür sind die kabellosen und ausdauernden Helfer mit zwei Mikrofonen pro Kopfhörer ausgestattet. Sie bieten bis zu acht Stunden Hördauer pro Ladung und bis zu 24 Stunden Akkulaufzeit bei mehrmaligem Aufladen im kabellosen Lade-Case.

In unserem Online-Katalog finden Sie sie hier »

Lesen Sie für Details den Blogbeitrag zum Launch.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

G DATA 12+1 oder 20+2: Darf ’s ein bisschen mehr sein?

Veröffentlicht am: 20.08.20

Darf ’s ein bisschen mehr sein?


Beim Kauf von 12 Boxen des gleichen Produkts, erhalten Sie zusätzlich eine Box gratis.

Bei 20 Boxen des gleichen Produkts, erhalten Sie zwei Boxen zusätzlich gratis.


Die Aktionen gelten bis zum 30.09.2020 für folgende Produkte:

G DATA Total Security 1 und 3 Geräte Retail Vollversionen »

G DATA Internet Security 1, 3 und 5 Geräte Retail Vollversionen »

G DATA Antivirus 1 und 3 Windows-Geräte Retail Vollversionen »


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Geteiltes Wissen ist DOPPELTES WISSEN

Veröffentlicht am: 18.08.20

In unserer Azure- und Office 365-Praxisreihe zeigen wir Ihnen, was in den besagten Diensten steckt und vor allem, wie Sie sie im Alltag gewinnbringend einsetzen können:

Azure Praxistag

Office 365 Praxistag

Azure Praxistag Advanced

Geben Sie auf der Anmeldeseite unter „Weiterer Teilnehmer“ einen oder mehrere Kollegen an, zahlen diese nur den halben Preis der jeweiligen Schulung.


Gültig für alle vom 20. - 22.10.2020 in AB/Hösbach stattfindenden Schulungen der Azure- und Office 365-Praxisreihe, ausgenommen ist das KombiPaket.

 

Keinen Kollegen zur Hand?
Auch Einzelkämpfer sparen mit dem KombiPaket:


KombiPaket: Azure + Office 365 Praxisreihe


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-42 oder
Mail: schneider@sfc-software.de

MindManager unterstützt Ihre Mitarbeiter im Homeoffice

Veröffentlicht am: 17.08.20

Kostenloses Co-Editing für MindManager 2020 für Windows bis Ende 2020

Co-Editing ermöglicht den Nutzern, in einer webbasierten Sitzung an einer MindManager-Map in Echtzeit zusammenzuarbeiten.

Als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie können alle Kunden nun diese leistungsstarke Funktion für den Rest des Jahres 2020 ohne zusätzliche Kosten verwenden, um auch von zu Hause aus interaktiv mit Arbeitskollegen und Kunden zusammenzuarbeiten.

So aktivieren Sie das kostenlose Co-Editing-Abonnement:

  1. Öffnen Sie die Anwendung MindManager 2020 für Windows
  2. Klicken Sie im Menüband auf „Co-Editing“ und „Co-Editing-Sitzung starten“.
  3. Sofern Sie noch keinen Co-Editing-Account haben, klicken Sie zuerst auf „Log-In“. Sie werden nun aufgefordert, sich zu registrieren und einen Account zu erstellen. Klicken Sie auf „Registrieren“ und folgen Sie dann den angewiesenen Schritten im Fenster. Sobald Ihr Account aktiviert ist, fahren Sie mit Schritt 4 fort.
  4. Wählen Sie unten auf dem Einladungsbildschirm oder der Co-Editing-Benutzeroberfläche „Zum Abonnieren klicken“.
  5. Geben Sie im Feld „Nummer oder Schlüssel eingeben“ den nachstehenden Aktivierungscode ein: CA20-MM1-CA56-59M8-696D

Sobald Ihr kostenloses Abonnement aktiviert wurde, können Sie sofort damit beginnen, andere in Ihre Co-Editing-Sitzungen einzuladen. Eingeladene Benutzer benötigen KEINE MindManager-Lizenz, um an einer Sitzung teilzunehmen.

Weitere Infos zu Co-Editing für MindManager 2020 für Windows und zur Aktivierung des kostenlosen Abonnements finden Sie im MindManager-Blog »

MindManager im Online-Katalog »


Wir laden ein zur MindManager Starter Academy

Diese drei aufeinander aufbauenden Einsteiger-Webinare werden geboten:

  1. MindManager Vorlagen am 27.08., Infos & Anmeldung »
  2. Erstellen einer Map am 03.09., Infos & Anmeldung »
  3. Designs & Formatierungen am 10.09., Infos & Anmeldung »

Dieses Angebot ist unverbindlich und der Besuch der Starter Academy ist selbstverständlich kostenfrei.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Microsoft Inspire 2020 im Überblick

Veröffentlicht am: 03.08.20

Auf der weltweiten Partnerkonferenz Microsoft Inspire, die dieses Jahr rein virtuell stattfand, wurden zahlreiche Neuerungen vorgestellt: Die neuen Möglichkeiten bei Microsoft Azure, Power Platform, Dynamics 365, Microsoft 365 und Microsoft Teams sollen das Partnernetzwerk sowie Unternehmen dabei unterstützen, die aktuellen Herausforderungen in Folge der COVID-19-Pandemie und digitale Transformation erfolgreich zu bewältigen.

Zum Beispiel steht Azure Stack HCI ab sofort als Public Preview zur Verfügung. Damit gelangen aktuelle Verbesserungen in den Bereichen Sicherheit, Leistung und hybride Datenverarbeitung auch in die Rechenzentren der Unternehmen. Das jüngste Mitglied der Azure-Stack-Familie unterstützt die speziellen Anforderungen von Unternehmen: Für höhere Skalierbarkeit, mehr Effizienz und geringere Kosten werden Daten zunehmend in die Cloud verlagert, während besonders unternehmenskritische Workloads weiter in eigenen Rechenzentren ausgeführt werden können.

Auch bei Microsoft 365 und Teams hat sich einiges getan: So lassen sich jetzt zum Beispiel Microsoft Teams Rooms-Geräte direkt im Teams Admin Center verwalten und dank Microsoft Endpoint Data Loss Prevention können potenzielle Bedrohungen nun auch auf Endgeräten identifiziert werden.

Neuerungen bei Power Platform ermöglichen außerdem ein besseres Management der Gesundheit und Sicherheit von Beschäftigten am Arbeitsplatz. Darüber hinaus sollen neue Dienste bei allen Dynamics 365-Anwendungen, wie Customer Voice, Connected Store und Fraud Protection, sicherstellen, dass Unternehmen den Abstandsregelungen sowie den besonderen Kundenanforderungen in der COVID-19-Pandemie gerecht werden können.

(Quelle: microsoft.com)


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Juli 2020

Lexware buchhaltung – Update zur Mehrwertsteuersenkung

Veröffentlicht am: 31.07.20

Ob Einnahmen-Überschuss-Rechnung oder Bilanz mit Jahresabschluss: Sie (beziehungsweise Ihr Kunde) müssen keine Bilanzbuchhalter sein, um die Finanzbuchhaltung fehlerfrei zu erledigen. Die Programme von Lexware unterstützen bei allen buchhalterischen Herausforderungen.

Lexware buchhaltung – Alle neuen Steuersätze integriert:

  • Die Steuersätze wurden um 16 % und 5 % ergänzt, so dass keine neuen Konten anlegt werden müssen. In der Zeit vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 erfolgt im Programm eine automatische Umschlüsselung der Konten auf die niedrigeren Steuersätze 16 % bzw. 5 %. Der Vorteil: Ihre Kunden nutzen ihre gewohnten Konten bequem weiter und müssen keine neuen Konten anlegen.
     
  • Die bisher gültigen Steuersätze stehen weiterhin zur Verfügung. So können Ihre Kunden bei Bedarf auch individuell Konten für Sachverhalte anlegen, die außerhalb des Zeitraums vom 01.07. bis 31.12.2020 liegen. Damit stellt Lexware sicher, dass auch Ausnahmefälle während der befristeten Mehrwertsteuersenkung gesetzeskonform bearbeitet werden können.
     
  • Der Mehrwertsteuer-Assistent nimmt alle notwendigen Änderungen (u. a. die automatische Umschlüsselung der Konten) für Ihre Kunden bequem im Programm vor.
     
  • Die Formulare für den Ausdruck der Umsatzsteuervoranmeldung und der Umsatzsteuererklärung 2020 sind angepasst.

Top-Produkte:


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Veeam: ProPartner-Level Gold bis 31. Dezember 2020 gesichert

Veröffentlicht am: 24.07.20

Die Lizenzkönner haben ihren Gold-Status bei Veeam bis zum 31. Dezember 2020 gesichert:

Über Veeam:

Veeam ist ein führender Anbieter von Datensicherungslösungen für ein effizientes Cloud Data Management. Mit der zentralen Plattform von Veeam können Unternehmen ihre Datensicherungsprozesse modernisieren, den Umstieg auf eine Hybrid Cloud beschleunigen und ihre Daten schützen. Unsere Lösungen lassen sich einfach installieren und konfigurieren, passen sich flexibel in jede Umgebung ein und zeichnen sich durch höchste Zuverlässigkeit aus.

Top-Produkte:

Veeam Availability Suite
Die Veeam Availability Suite ist Veeams Top-Produkt für die einfache, flexible und zuverlässige Datenverwaltung. Sie kombiniert die branchenführenden Backup-, Wiederherstellungs- und Replikationsfunktionen von Veeam Backup & Replication mit den fortschrittlichen Überwachungs- und Analysefunktionen von Veeam ONE.

Veeam Backup & Replication
Veeam Backup & Replication sorgt für die Verfügbarkeit aller cloudbasierten, virtuellen und physischen Workloads. Über eine benutzerfreundlich gestaltete Management-Konsole können Sie die schnelle, flexible und zuverlässige Sicherung, Wiederherstellung und Replikation all Ihrer Anwendungen und Daten verwalten.

Veeam Backup Essentials
Veeam Backup Essentials bietet leistungsstarke, erschwingliche und einfach zu bedienende Backup-, Wiederherstellungs-, Überwachungs- und Reporting-Funktionen für virtuelle Workloads, einschließlich vSphere und Hyper-V, sowie physische und Cloud-Workloads, gebündelt und preislich auf die Bedürfnisse kleiner Unternehmen abgestimmt.

Veeam Backup for Microsoft Office 365
Veeam Backup for Microsoft Office 365 eliminiert das Risiko, den Zugriff auf und die Kontrolle über Ihre Office 365-Daten zu verlieren, einschließlich Exchange Online, SharePoint Online und OneDrive for Business, mit der Möglichkeit, diese überall zu speichern – auf dem Firmengelände oder in einem Cloud-Objektspeicher.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Wir laden ein zur MindManager Starter Academy

Veröffentlicht am: 23.07.20

Nicht nur das Jahr, besonders der Sommer 2020 ist ganz anders, als wir es erwartet haben. Ans Verreisen ist dieses Jahr oftmals nicht zu denken, was dem altbekannten „Sommerloch“ eine völlig neue Bedeutung gibt.

Wandeln Sie diese Herausforderung in eine Chance um und verbringen Sie mit der MindManager Starter Academy 2020 einen produktiven Sommer!

Für Interessenten und (potenzielle) Neueinsteiger werden attraktive Starter-Webinare angeboten, um die Produktivitäts- & Arbeits­managementsoftware und deren unglaublich vielfältigen Features kennenzulernen.

Aber nicht nur Neueinsteiger sind willkommen, sondern auch alle eifrigen MindManager-Anwender, die gerne Tipps & Tricks lernen möchten, um noch effizienter arbeiten zu können und sich den neuen Arbeitsalltag des „remote workings“ zu erleichtern. Weitere Infos & Hilfsmaterialien zum remote working wie Fernkommunikation im Team, Whiteboarding, usw. finden Sie im MindManager-Ressourcen-Center.

Diese drei aufeinander aufbauenden Einsteiger-Webinare werden geboten:

  1. MindManager Vorlagen am 27.08., Infos & Anmeldung »
  2. Erstellen einer Map am 03.09., Infos & Anmeldung »
  3. Designs & Formatierungen am 10.09., Infos & Anmeldung »

Dieses Angebot ist unverbindlich und der Besuch der Starter Academy ist selbstverständlich kostenfrei.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Bundle-Promo: MS Surface Pro 7 inkl. Type Cover

Veröffentlicht am: 22.07.20

Solange der Vorrat reicht, bieten wir das Surface Pro 7 in drei Ausführungen inklusive kostenlosem Type Cover in schwarz an:

MS Surface Pro 7 (1 x Artikel 903002) inklusive kostenlosem Type Cover (1 x Artikel 902135P)
Zum Artikel »

MS Surface Pro 7 (1 x Artikel 903005P) inklusive kostenlosem Type Cover (1 x Artikel 902135P)
Zum Artikel »

MS Surface Pro 7 (1 x Artikel 903011P) inklusive kostenlosem Type Cover (1 x Artikel 902135P)
Zum Artikel »


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Lexware: Sonder-Supportseite zur Mehrwertsteuer-Thematik

Veröffentlicht am: 08.07.20

Die Haufe-Lexware GmbH stellt für ihre Produkte eine Sonder-Supportseite zur Mehrwertsteuer-Thematik bereit.

Wenn wegen der Umstellung der Mehrwertsteuersätze in den Programmen Fragen aufkommen, finden Sie die Antworten möglicherweise hier:
https://www.lexware.de/support/support-themenseite-mehrwertsteuersenkung/

Eine allgemeine Infoseite steht hier zur Verfügung:
https://www.lexware.de/mehrwertsteuersenkung/

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir weder Produkt-Support leisten, noch Fragen zur Mehrwertsteuersenkung beantworten können.


Bei lizenzrechtlichen Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Mehrwertsteuersenkung 2020 - Auswirkungen auf Laufzeitverträge

Veröffentlicht am: 01.07.20

Mit dem Konjunkturpaket 2020, zur Bewältigung der sich aus der Corona-Krise ergebenden wirtschaftlichen Auswirkungen, hat die Regierungskoalition eine befristete Mehrwertsteuersenkung für 6 Monate beschlossen. Ab dem 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 wird der Umsatzsteuersatz von 19 % auf 16 % bzw. von 7 % auf 5 % abgesenkt.

Das stellt viele – wie auch uns – vor eine große Herausforderung. Für den Steuersatz ist maßgeblich, wann eine Leistung ausgeführt wurde. Da die meisten Software-Lizenzen als Laufzeitverträge/Abos gekauft werden, scheint die Frage nach dem Leistungsdatum nicht mehr ganz so eindeutig zu sein. Das Gleiche gilt für Wartungsverträge oder andere zeitlich befristete Dienste und Services.

Grundsätzlich handelt es sich bei der Übertragung von Standard-Software oder Individual- Software auf elektronischem Weg (z. B. über Internet), gemäß Abschnitt 3.5. Nr. 8 UStAE zu
§ 3 USTG, um eine „sonstige Leistung“. Als Stichtag zu der Ermittlung des gültigen Umsatzsteuersatzes bei „sonstigen Leistungen“, zählt der Zeitpunkt der Vollendung, also der Abschluss der Arbeiten oder Leistungen (Abschnitt 17 UStAE zu § 14 USTG).

 

Szenario 1: Kauf einer Lizenz ohne Laufzeitkomponenten

Hier zählt der Tag der Auslieferung als Leistungsdatum.

  • Lieferung am 17.08.2020 = 16 % UST
  • Lieferung am 17.01.2021 = 19 % UST

 

Szenario 2: Lizenz / Laufzeitvertrag (Miete, Abo, Wartung, Maintenance, Support)

Es zählt der letzte Tag des jeweiligen Abrechnungsrhythmus innerhalb der vereinbarten Laufzeit.

  • Berechnung eines jährlichen Laufzeitvertrages am 15.07.2020
    Laufzeit 01.07.2020 bis 30.06.2021 → Laufzeitende 30.06.2021 = UST 19 %.
  • Berechnung eines Laufzeitvertrages am 15.07.2020
    Laufzeit 15.07.2020 bis 30.11.2020 → Laufzeitende 30.11.2020 = UST 16 %.

 

Szenario 3: Kombination aus Lizenzen mit und ohne Laufzeit

Hier muss für jede Position einzeln das Leistungsdatum ermittelt werden.

  • Auslieferung am 15.07.2020, Position 1 = Basislizenz = 16 % UST; Position 2 = Maintenance von 01.08.2020 bis 31.07.2021 = 19 %
  • Auslieferung am 15.07.2020, Position 1 = Basislizenz = 16 % UST; Position 2 = Maintenance von 15.07.2020 bis 15.12.2020 = 16 %

 

Szenario 4: Hauptleistung (Lizenz) mit einer nicht separat berechneten Nebenleistung (Maintenance)

Hier ist die Hauptleistung ausschlaggebend. Somit zählt der Tag der Lizenzlieferung.

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir diesbezüglich keine beratenden Aktivitäten durchführen können. Bitte kontaktieren Sie dazu Ihren Steuerberater.

Mai 2020

End of Support von Office 2010

Veröffentlicht am: 25.05.20

Am 13.10.2020 verabschiedet sich Office 2010 in den wohlverdienten Ruhestand.

Aber welches Office passt stattdessen zu Ihnen?

Mit dem praktischen Microsoft Office-Konfigurator ermitteln Sie in wenigen Klicks das für Ihre Belange passende Office-Produkt.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Surface Neuheiten - Spring Launch 2020

Veröffentlicht am: 12.05.20

Surface Go 2, Surface Book 3, Surface Headphones 2 und Surface Earbuds in Kürze in Deutschland verfügbar:

 

Surface Docking Station 2
ab 26. Mai verfügbar

Surface USB-C Travel Hub
ab 26. Mai verfügbar



Surface Headphones 2
ab 21. Juli verfügbar



Surface Earbuds
ab 18. August verfügbar



Bei weiteren Fragen und Bestellungen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Microsoft erweitert das Trial-Angebot

Veröffentlicht am: 08.05.20

Wir informieren Sie gerne über kürzliche Änderungen und neue Trial-Angebote von Microsoft für den Mittelstand und kleine Unternehmen.
 
Konkret traten die folgenden Änderungen am 04. Mai in Kraft:

  • Die bisherige O365 E1 CSP Trial wird beendet und mit einer CSP E1 Promotion ersetzt
    Die neue Promotion heißt: Office 365 E1 CSP Promotion
  • Es gibt eine neue Promotion: Die Microsoft 365 Business Basic Promotion

Im Kern liegt der Unterschied der beiden Promotions gegenüber einer Trial darin, dass die Promotion eine Jahreszusage voraussetzt, bei der die ersten 6 Monate kostenlos sind und nach Ablauf der 6 Monate der reguläre Preis anfällt.
 
 
Office 365 E1 6-mo CSP Promotion
Der Umfang dieser Promotion entspricht dem der E1-Trial, sie ist seit dem 04. Mai verfügbar.

  • Dieses Angebot ist ausschließlich für Neukunden verfügbar, oder siehe 1
  • Das Angebot soll für Kunden mit >300 Seats verwendet werden
  • Die Promo setzt eine Jahreszusage voraus und ist in den ersten 6 Monaten kostenlos
  • Die Promo ist seit dem 04. Mai verfügbar

 
M365 Business Basic Promotion
Dieses Angebot ist neu und startete am 04. Mai. Hierbei sind die ersten 6 Monate der Lizenz kostenlos. Um diese Promo zu erhalten, wird der Abschluss eines Vertrages für ein Jahr vorausgesetzt.

  • Dieses Angebot ist ausschließlich für Neukunden verfügbar, oder siehe 1
  • Das Angebot soll für Kunden mit verwendet werden
  • Die Promo setzt eine Jahreszusage voraus und ist in den ersten 6 Monaten kostenlos
  • Die Promo ist seit dem 04. Mai verfügbar

1 Hinweis: für bestehende Exchange Online Only-, oder Office 365 Business-Kunden gibt es weiterhin die CSP 6-Monate Teams Trial
 
 
Zu diesem Thema haben wir einige Hilfsmittel, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen, wie zum Beispiel eine Teams-Schnellstart-Anleitung für Kunden.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

April 2020

G DATA Internet Security Birthday Edition zum Sonderpreis

Veröffentlicht am: 07.04.20

35 Jahre G DATA: Mit der Internet Security Birthday Edition entspannt auf bis zu fünf Geräten ein Jahr lang surfen – auf allen Systemen.

Zum Artikel in unserem Online-Katalog »

Die wichtigsten Features für Windows

Firewall
Überwacht alle ein- und ausgehenden Verbindungen zum Schutz vor Hackern und Spionage-Software – vollautomatisch oder nach Ihren eigenen Regeln.

Cloud-Backup
Speichern Sie Ihre verschlüsselten Backups automatisch in der Cloud – bei Dropbox, Google Drive oder DriveOnWeb.

Anti-Ransomware
Keine Chance für Erpressertrojaner: Wir schützen Sie davor, dass Kriminelle Ihre Dateien verschlüsseln.

BankGuard
Unsere patentierte Technologie sichert Ihren Browser vor der Manipulation durch Datendiebe – für sicheres Online-Banking und ‑Shopping.
Die Technologie dahinter 

Anti-Spam
Blockiert Spam wie Werbe- und Phishing-Mails und hält Ihr E-Mail-Postfach sauber.

Kindersicherung
Steuern Sie die Internetnutzung Ihres Nachwuchses: Legen Sie Zeiten fest und lassen Sie Ihre Kinder nur auf geprüften Seiten surfen.

Virenscanner
Vertrauen Sie auf höchste Erkennungsraten durch parallel arbeitende Technologien. Stündlich erhalten Sie neue Viren-Signaturen, für den besten Schutz gegen Schadsoftware.

Exploit-Schutz
Schützt Ihren Rechner davor, dass Kriminelle die Sicherheitslücken zum Beispiel in Office-Anwendungen und PDF-Readern ausnutzen.


Die wichtigsten Features für macOS

Virenscanner
Antivirus für Mac erkennt und entfernt in Echtzeit alle Arten von Schadsoftware wie Viren, Spyware, Trojaner, Keylogger und Adware – auch, wenn diese über E-Mail-Anhänge auf Ihr System kommen. Vertrauen Sie auf den besten Virenscanner laut Stiftung Warentest.

Phishing-Schutz
Blockiert gefälschte und gefährliche Webseiten, die darauf ausgelegt sind, persönliche Daten wie Login- und Kreditkarteninformationen abzufangen.

Quarantäne
Das Virenprogramm für Mac isoliert infizierte oder verdächtige Dateien in einem abgeschlossenen Bereich. Die Dateien können dann nicht mehr geöffnet werden und keinen Schaden anrichten.

Schutz vor Mac- und Windows-Schädlingen
Das Programm erkennt neben Mac-Viren auch Schädlinge für Windows-Systeme. So verhindert es, dass Sie infizierte Dateien versehentlich an Familie, Freunde oder Kollegen weiterleiten.

Sichere Dateien
Auf Wunsch untersucht Antivirus für Mac auch Wechseldatenträger oder einzelne Dateien auf schädliche Komponenten.

Automatische Updates
Produkt-Updates und Informationen über neue Schädlinge werden regelmäßig automatisch heruntergeladen.


Die wichtigsten Features für Android

Surf- und Phishing-Schutz
Gefährliche und gefälschte Webseiten werden sofort erkannt und geblockt. Für sicheres Surfen, Banking und Shopping – auch unterwegs.

Diebstahlschutz
Bei unbefugtem SIM-Kartenwechsel können Sie die Daten auf Ihrem Smartphone aus der Ferne sperren oder löschen.

App-Kontrolle
Überprüft die Berechtigungen Ihrer Apps und erkennt, ob Sie sicher sind oder heimlich ausspioniert werden.

SMS- und Anruffilter
Telefonieren Sie nur mit Menschen, denen Sie vertrauen. Schützt zudem vor ungebetenen und gefährlichen SMS.

Virenscanner
Keine Schadsoftware: Dank Cloud-Anbindung bietet der Scanner jederzeit Schutz vor allen aktuellen Bedrohungen.

Ortung und Alarm
Finden Sie ein verlorenes oder gestohlenes Gerät über unsere Online-Plattform „ActionCenter“ wieder.

Kindersicherung
Sie entscheiden, welche Webseiten Ihr Kind sehen und welche Apps es wann und wie lange nutzen darf.

Panic Button
Notfall? Einfach den Button auf Ihrem Startbildschirm drücken, schon wird eine E-Mail mit Ihren aktuellen GPS-Daten an die hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet.


Die wichtigsten Features für iOS

Sicherheitsanalyse
Überprüfen Sie Ihr Apple-Gerät mit der G DATA App auf mögliche Risiken. Der Vorbesitzer, der Besuch einer manipulierten Website oder der Download einer gefährlichen App können eine Sicherheitslücke hervorrufen – und diese die unbemerkte Installation von Schadsoftware begünstigen.

Phishing-Schutz
G DATA Mobile Internet Security schützt Sie beim mobilen Surfen. Manipulierte und gefälschte Seiten blockiert der Phishing-Schutz sofort. So bleiben Ihre Online-Transaktionen sicher.

Signalton
Sie wissen: Ihr iPad oder iPhone muss irgendwo in Ihrem Wohnzimmer liegen. Nur wo? Starten Sie über die G DATA Online-Plattform einen lauten Alarm – auch wenn das Gerät lautlos ist. So finden Sie Ihr Smartphone oder Tablet schnell wieder.

Lokalisierung
Überlassen Sie Ihre Koordinaten nicht irgendwem: Mit der G DATA Mobile Internet Security orten Sie Ihr iPhone oder iPad bequem über das Internet – und bleiben dabei geschützt vom strengen deutschen Datenschutz.

Kindersicherung
Bestimmen Sie selbst, welche Websites Ihre Kinder besuchen. Durch die Unterstützung des unabhängigen Kinderschutz-Portals fragfinn.de ist es für Sie ganz leicht, den Browser zu einem sicheren Ort für Ihren Nachwuchs zu machen.

QR Code Scanner
Mit dem G DATA QR Code Scanner sind QR-Codes nun nicht nur praktisch – sondern auch sicher, da die darin verpackte Information nur dann aufgerufen und genutzt wird, wenn der Scanner sie geprüft und für unbedenklich befunden hat.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Ein unkomplizierter Key-vorab-Service ist unbezahlbar - und bei uns kostenlos!

Veröffentlicht am: 01.04.20

Aus Gründen der Corona-Vorsorge möchten Sie derzeit keine Pakete annehmen, benötigen aber dennoch Software?

Oder werden Sie zur Zeit nicht zuverlässig beliefert?

Dann nutzen Sie doch unseren kostenlosen Key-vorab-Service:

Ein Anruf bei oder eine E-Mail an SFC mit dem Schlagwort „Key vorab“ genügt und Sie erhalten den oder die Produkt-Keys Ihrer Bestellung in der Auftragsbestätigung.

Das Paket mit Ihrer Ware bekommen Sie zu einem späteren Zeitpunkt zugeschickt.

Sicherer geht es nun wirklich nicht!


Bei Bestellungen oder weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

März 2020

Aus Office 365 wird Microsoft 365

Veröffentlicht am: 31.03.20

Über die vergangenen Jahre wurden Angebot und Umfang der Office-Produkte konstant erweitert. Unter anderem sind weitere Features zu den Office Editionen für Business hinzugekommen, sodass die Produkte nun viel mehr als nur Outlook, Excel, PowerPoint und Word beinhalten. Um dies in Zukunft deutlicher zu machen, wird Microsoft die Office-Pakete einheitlich umbenennen.

Ab dem 21.04.2020 werden die folgenden Produkte umbenannt:

Die KMU-Editionen werden in Microsoft 365 umbenannt:

  • Office 365 Business Essentials wird Microsoft 365 Business Basic
  • Office 365 Business Premium wird Microsoft 365 Business Standard
  • Microsoft 365 Business wird Microsoft 365 Business Premium

Die Desktop-Editionen werden in Microsoft 365 Apps umbenannt. Gleichzeitig werden die Einzelapplikationen Word, Excel, PowerPoint, Teams, usw. als Microsoft 365 Apps bezeichnet.

  • Office 365 Business wird Microsoft 365 Apps for Business
  • Office 365 ProPlus wird Microsoft 365 Apps for Enterprise

Die Editionen für Privatpersonen werden nicht nur umbenannt sondern auch neu aufgelegt:

Warum wurden diese Schritte nötig?

Der Hintergrund für die Änderung der Namen kommt daher, dass sich der Produktumfang im Laufe der Zeit verändert hat, aber die Namen gleich geblieben sind. Außerdem schienen Namen zum Teil etwas verwirrend: So hatte eine Office 365 Business „Premium“ weniger Features als Microsoft 365 Business. Um somit zum einen dem Kunden deutlich zu machen, dass die „Office“-Edition viel mehr als nur die Office Apps beinhaltet und um zum anderen, Kunden in Zukunft eine bessere Möglichkeit zu bieten, die verschiedenen Pakete zu vergleichen, werden daher jetzt die neuen Namen eingeführt.

Was passiert mit bestehenden Subscriptions?

Die Namen im Admin-Portal werden automatisch ab April auf die neuen Namen angepasst. Es sind keine Benutzereingriffe notwendig.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Microsoft stellt Microsoft 365 Single und Family vor

Veröffentlicht am: 31.03.20

Mit den neuen Angeboten Microsoft 365 Single und Family ermöglicht das Unternehmen Privatkundinnen und -kunden, noch produktiver und sicherer zusammenzuarbeiten und sich auszutauschen – über alle Geräte und Plattformen hinweg. Als Weiterentwicklung von Office 365 baut Microsoft 365 auf dem Fundament von Office auf und erweitert dies um neue KI- und Cloud-basierte Dienste und Funktionen. Diese neuen Features werden ab sofort sukzessive ausgerollt und stehen den Abonnentinnen und Abonnenten in den kommenden Monaten zu Verfügung.

Die wichtigsten Ankündigungen im Überblick:

Microsoft Teams App mit persönlichen Funktionen: Um produktiv zusammenzuarbeiten, setzen bereits 44 Millionen Menschen weltweit auf Microsoft Teams. Der zentrale Hub für Teamarbeit vereint in einer Anwendung alles, was moderne Zusammenarbeit braucht. Mit der Erweiterung von Teams für den privaten Einsatz ermöglicht Microsoft Menschen nun, ihre Arbeit und ihr Privatleben in einer Anwendung zu verwalten. Mit Teams in Microsoft 365 Single und Family können Anwenderinnen und Anwender den Gruppenchat nutzen, Videoanrufe tätigen, gemeinsam Listen führen, Zeitpläne koordinieren sowie Fotos und Videos austauschen. Die neuen Funktionen werden vorerst für die mobile App (iOS und Android) im Herbst 2020 allgemein verfügbar.

Neue Skype-Funktion Meet now: Insbesondere in der aktuellen Zeit ist es wichtig, mit Familie und Freunden trotz – oder gerade wegen – der räumlichen Distanz in Kontakt zu bleiben. So ist die Nutzung von Skype auf 40 Millionen tägliche Nutzerinnen und Nutzer gestiegen – das ist ein Anstieg von 70 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Damit Menschen sich noch schneller miteinander verbinden können, enthält Skype nun die Funktion Meet Now. So können sich Nutzerinnen und Nutzer mit nur drei Klicks kostenlos und ohne Anmeldung oder Download über Videotelefonie erreichen.

Eine sichere Umgebung für Familien mit der neuen Family Safety App: Microsoft unterstützt Eltern dabei, die Sicherheit ihrer Familie in der physischen und digitalen Welt zu gewährleisten. Die neue Family Safety App ermöglicht es ihnen beispielsweise, die Bildschirmzeit der Kinder auf Windows-PCs, Android und Xbox einfach via App zu verwalten. Zusätzlich können sie standortbezogene Dienste der Microsoft Family Safety App nutzen, die Familienmitglieder per Standortfreigabe benachrichtigen, wenn sie die Schule oder Arbeit erreichen. Die Vorschau der Family Safety App beginnt im Sommer 2020 und wird vorerst auf 20.000 Microsoft 365-Nutzerinnen und -Nutzer (iOS and Android) begrenzt sein. Die Anmeldungen werden in den kommenden Monaten geöffnet. Alle Funktionen sind während der Vorschau kostenlos verfügbar. Funktionen wie das Geotagging von Standorten werden mit der allgemeinen Verfügbarkeit zu Premium-Funktionen.

Einfacher schreiben mit dem Microsoft Editor: Dank neuer KI-Unterstützung hilft der Microsoft Editor beim Schreiben und Korrigieren von Texten in mehr als 20 Sprachen – in Word und Outlook sowie als Browser-Erweiterung für Microsoft Edge und Google Chrome. Microsoft 365 Single und Family-Nutzerinnen und -Nutzer haben neben der Rechtschreib- und Grammatikprüfung Zugriff auf Premium-Funktionen wie automatische Stil- und Wortvorschläge für mehr sprachliche Präzision. Erstmals ist es mit dem neuen Microsoft Editor in Word möglich, Texte auf Plagiate zu testen – und, falls erforderlich, die richtige Zitation einzusetzen. Die neuen Funktionen in Microsoft Editor werden ab sofort ausgerollt und sind ab dem 21. April 2020 allgemein verfügbar.

Mehr Kreativität in PowerPoint, Excel und Word: Kreative Präsentationen in kurzer Zeit zu erstellen, gehört zu den alltäglichen Aufgaben in Schule und Beruf. Mit der Erweiterung von Office haben Microsoft 365-Abonnentinnen und -Abonnenten nun exklusiven Zugriff auf mehr als 8.000 Fotos, 175 Looping Videos von Getty Images, 300 neue Schriftarten, 2.800 neue Symbole und mehr als 200 neue Formatvorlagen in Word, Excel und PowerPoint auf dem Desktop und im Web. Diese Inhalte sind ab dem 21. April verfügbar.

Besser präsentieren mit dem neuen PowerPoint Presenter Coach: Das Präsentieren von Inhalten stellte viele Menschen sowohl in der Schule als auch im Beruf vor eine große Herausforderung. Zwei neue KI-basierte Funktionen im PowerPoint Presenter Coach helfen Microsoft 365-Abonnentinnen und -Abonnenten: Monotone Pitch und Speech Refinement. So erhalten Vortragende in Echtzeit Feedback und Vorschläge zu ihrem Tonfall und ihrer Grammatik. Die neuen Funktionen des Presenter Coach werden ab sofort in englischer Sprache ausgerollt und stehen zunächst jedem als kostenlose Vorschau zur Verfügung. Anschließend sind sie nur mit einem Microsoft 365-Abonnement verfügbar.

Reibungsloses Verwalten von Geld mit Excel: Eine weitere Herausforderung für viele: den Überblick über ihre Einnahmen und Ausgaben behalten. Durch die Verbindung von Bank- und Kreditkartenkonten mit Excel können Microsoft 365 Single und Family-Nutzerinnen und -Nutzer Überweisungen und Kontostände automatisch in Excel übertragen. Mit einer personalisierten Aufbereitung hilft Excel, immer den Überblick zu behalten. Money in Excel wird in den kommenden Monaten vorerst in den USA verfügbar.

Password Manager in Edge: Um Nutzerinnen und Nutzer im Netz besser zu schützen, ergänzt Microsoft auch den Browser Edge um die neue Funktion Password Manager. Mit dem Feature Collections wird die Suche mit Edge vereinfacht.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Für Ihr Home­of­fice: 6 Monate Microsoft Teams kostenlos

Veröffentlicht am: 20.03.20

Aufgrund der beispiellosen Herausforderungen, denen der Arbeitsmarkt in der Corona-Pandemie ausgesetzt ist, stellt Microsoft allen Endkunden 6 Monate lang kostenlos Teams bereit.

Mit der führenden Software für Gruppenchat, Online-Meeting und Teamarbeit können Sie auch im Home­of­fice mit Ihrem Team chatten, den Desktop und Dokumente teilen sowie an Videokonferenzen teilnehmen.


Bei Bestellungen oder weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Vertrieb:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

G DATA Internet Security Birthday Edition

Veröffentlicht am: 19.03.20

35 Jahre G DATA: Mit der Internet Security Birthday Edition entspannt auf bis zu fünf Geräten ein Jahr lang surfen – auf allen Systemen.

Zum Artikel in unserem Online-Katalog »

Die wichtigsten Features für Windows

Firewall
Überwacht alle ein- und ausgehenden Verbindungen zum Schutz vor Hackern und Spionage-Software – vollautomatisch oder nach Ihren eigenen Regeln.

Cloud-Backup
Speichern Sie Ihre verschlüsselten Backups automatisch in der Cloud – bei Dropbox, Google Drive oder DriveOnWeb.

Anti-Ransomware
Keine Chance für Erpressertrojaner: Wir schützen Sie davor, dass Kriminelle Ihre Dateien verschlüsseln.

BankGuard
Unsere patentierte Technologie sichert Ihren Browser vor der Manipulation durch Datendiebe – für sicheres Online-Banking und ‑Shopping.
Die Technologie dahinter 

Anti-Spam
Blockiert Spam wie Werbe- und Phishing-Mails und hält Ihr E-Mail-Postfach sauber.

Kindersicherung
Steuern Sie die Internetnutzung Ihres Nachwuchses: Legen Sie Zeiten fest und lassen Sie Ihre Kinder nur auf geprüften Seiten surfen.

Virenscanner
Vertrauen Sie auf höchste Erkennungsraten durch parallel arbeitende Technologien. Stündlich erhalten Sie neue Viren-Signaturen, für den besten Schutz gegen Schadsoftware.

Exploit-Schutz
Schützt Ihren Rechner davor, dass Kriminelle die Sicherheitslücken zum Beispiel in Office-Anwendungen und PDF-Readern ausnutzen.


Die wichtigsten Features für macOS

Virenscanner
Antivirus für Mac erkennt und entfernt in Echtzeit alle Arten von Schadsoftware wie Viren, Spyware, Trojaner, Keylogger und Adware – auch, wenn diese über E-Mail-Anhänge auf Ihr System kommen. Vertrauen Sie auf den besten Virenscanner laut Stiftung Warentest.

Phishing-Schutz
Blockiert gefälschte und gefährliche Webseiten, die darauf ausgelegt sind, persönliche Daten wie Login- und Kreditkarteninformationen abzufangen.

Quarantäne
Das Virenprogramm für Mac isoliert infizierte oder verdächtige Dateien in einem abgeschlossenen Bereich. Die Dateien können dann nicht mehr geöffnet werden und keinen Schaden anrichten.

Schutz vor Mac- und Windows-Schädlingen
Das Programm erkennt neben Mac-Viren auch Schädlinge für Windows-Systeme. So verhindert es, dass Sie infizierte Dateien versehentlich an Familie, Freunde oder Kollegen weiterleiten.

Sichere Dateien
Auf Wunsch untersucht Antivirus für Mac auch Wechseldatenträger oder einzelne Dateien auf schädliche Komponenten.

Automatische Updates
Produkt-Updates und Informationen über neue Schädlinge werden regelmäßig automatisch heruntergeladen.


Die wichtigsten Features für Android

Surf- und Phishing-Schutz
Gefährliche und gefälschte Webseiten werden sofort erkannt und geblockt. Für sicheres Surfen, Banking und Shopping – auch unterwegs.

Diebstahlschutz
Bei unbefugtem SIM-Kartenwechsel können Sie die Daten auf Ihrem Smartphone aus der Ferne sperren oder löschen.

App-Kontrolle
Überprüft die Berechtigungen Ihrer Apps und erkennt, ob Sie sicher sind oder heimlich ausspioniert werden.

SMS- und Anruffilter
Telefonieren Sie nur mit Menschen, denen Sie vertrauen. Schützt zudem vor ungebetenen und gefährlichen SMS.

Virenscanner
Keine Schadsoftware: Dank Cloud-Anbindung bietet der Scanner jederzeit Schutz vor allen aktuellen Bedrohungen.

Ortung und Alarm
Finden Sie ein verlorenes oder gestohlenes Gerät über unsere Online-Plattform „ActionCenter“ wieder.

Kindersicherung
Sie entscheiden, welche Webseiten Ihr Kind sehen und welche Apps es wann und wie lange nutzen darf.

Panic Button
Notfall? Einfach den Button auf Ihrem Startbildschirm drücken, schon wird eine E-Mail mit Ihren aktuellen GPS-Daten an die hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet.


Die wichtigsten Features für iOS

Sicherheitsanalyse
Überprüfen Sie Ihr Apple-Gerät mit der G DATA App auf mögliche Risiken. Der Vorbesitzer, der Besuch einer manipulierten Website oder der Download einer gefährlichen App können eine Sicherheitslücke hervorrufen – und diese die unbemerkte Installation von Schadsoftware begünstigen.

Phishing-Schutz
G DATA Mobile Internet Security schützt Sie beim mobilen Surfen. Manipulierte und gefälschte Seiten blockiert der Phishing-Schutz sofort. So bleiben Ihre Online-Transaktionen sicher.

Signalton
Sie wissen: Ihr iPad oder iPhone muss irgendwo in Ihrem Wohnzimmer liegen. Nur wo? Starten Sie über die G DATA Online-Plattform einen lauten Alarm – auch wenn das Gerät lautlos ist. So finden Sie Ihr Smartphone oder Tablet schnell wieder.

Lokalisierung
Überlassen Sie Ihre Koordinaten nicht irgendwem: Mit der G DATA Mobile Internet Security orten Sie Ihr iPhone oder iPad bequem über das Internet – und bleiben dabei geschützt vom strengen deutschen Datenschutz.

Kindersicherung
Bestimmen Sie selbst, welche Websites Ihre Kinder besuchen. Durch die Unterstützung des unabhängigen Kinderschutz-Portals fragfinn.de ist es für Sie ganz leicht, den Browser zu einem sicheren Ort für Ihren Nachwuchs zu machen.

QR Code Scanner
Mit dem G DATA QR Code Scanner sind QR-Codes nun nicht nur praktisch – sondern auch sicher, da die darin verpackte Information nur dann aufgerufen und genutzt wird, wenn der Scanner sie geprüft und für unbedenklich befunden hat.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

VMware: Preisänderungen und neue vSphere-Version

Veröffentlicht am: 18.03.20

Ab April 2020 wird Version 7 von vSphere, der branchenführenden Software für Servervirtualisierung, mit der Sie Ihre Anwendungen in einer gemeinsamen Betriebsumgebung über Clouds hinweg ausführen, verwalten, vernetzen und schützen können, verfügbar sein.

Ab dem 02 April 2020 werden die Preise diverser SDDC-Lösungen erhöht, darunter VMware vRealize Suite, VMware vCloud Suite, VMware Cloud Foundation, VMware vSphere und VMware vSAN.

Erinnerung: Änderung der VMware-pro-CPU-Lizenzierung zum 02. April 2020

Um die Bedürfnisse der Kunden in einer sich entwickelnden Industrielandschaft weiterhin zu erfüllen und um die pro-CPU-Lizenzierung mit der pro-Core-Lizenzierung besser vergleichbar zu machen, begrenzt VMware ab dem 02. April 2020 die Zahl der physischen Kerne pro CPU und Lizenz auf 32. Wenn eine CPU also mehr als 32 Kerne hat, sind zusätzliche CPU-Lizenzen erforderlich.

Die englischsprachige Ankündigung sowie FAQs finden Sie hier »

Die Begrenzung auf 32 Kerne ist so ausgelegt, dass die Auswirkungen auf die Kunden angesichts der aktuellen Anzahl von Kernen für die meisten in der Branche verwendeten CPUs minimiert werden. Für die wenigen Kunden, die VMware-Produkte derzeit auf CPUs mit mehr als 32 Kernen einsetzen, oder für diejenigen, die dabei sind, physische Server mit mehr als 32 Kernen pro CPU zu kaufen, bietet VMware eine Nachfrist, nachdem die Änderung der Lizenzierung am 02. April 2020 in Kraft getreten ist. Jeder Kunde, der vor dem 30. April 2020 VMware-Softwarelizenzen für den Einsatz auf einem physischen Server mit mehr als 32 Kernen pro CPU erwirbt, hat Anspruch auf zusätzliche kostenlose Lizenzen pro CPU, um die CPUs auf diesem Server abzudecken.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Office 365 und Dynamics 365 jetzt aus neuen deutschen Rechenzentren verfügbar

Veröffentlicht am: 11.03.20

Mit diesen neuen Rechenzentrumsregionen ermöglicht es Microsoft deutschen Unternehmen, Cloud-Lösungen mit lokaler Datenhaltung sowie hohen Sicherheits- und Compliance-Standards zu beziehen. Nach der erfolgreichen Einführung von Microsoft Azure aus den neuen deutschen Cloud-Regionen im August 2019 ist nun auch Office 365 mit lokaler Datenhaltung allgemein verfügbar – einschließlich Microsoft Teams. Auch Dynamics 365 Customer Service, Dynamics 365 Field Service, Dynamics 365 Sales und Dynamics 365 Project Service Automation sind für erste Kunden und Partner verfügbar und werden in den kommenden Monaten sukzessive für weitere Kunden ausgerollt.

Kommerzielle Neukunden mit deutscher Rechnungsadresse beziehen die Dienste automatisch aus den lokalen Rechenzentrumsregionen – ohne zusätzliche Kosten. Als Teil der internationalen Cloud gilt die Feature-Parität: Office 365 sowie die betroffenen Services von Dynamics 365 sind zu den üblichen Preisen erhältlich. Europäische Bestandskunden können zu einem späteren Zeitpunkt migrieren. Dynamics 365 for Finance und Supply Chain Management sowie intelligente Geschäftsanwendungen und -werkzeuge wie Power BI, Power Automate und Power Apps werden zu einem späteren Zeitpunkt aus den deutschen Cloud-Regionen verfügbar sein.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Verlängerung von Lizenzen während der Broadcom/Symantec-Umstellung

Veröffentlicht am: 03.03.20

Wie bereits berichtet, kommt es wegen der kompletten Übernahme von Symantec durch Broadcom am 04. November 2019 noch zu Verzögerungen bei der Auftragsabwicklung von Lizenz-Verlängerungen.

Broadcom hat einige Änderungen angekündigt, über die wir Sie informieren möchten:

  • Lizenzen, die ab 01.10.2019 bis 15.03.2020 auslaufen, werden laut Broadcom bis 15.03.2020 verlängert. Leider gibt es hierzu kein offizielles Statement des Herstellers!
    Sollten Sie hierzu oder insgesamt technische Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an den Support von Symantec: 0800 5891604 oder 069 9508 6293
    https://support.symantec.com/de/de/contact-us.html#contact-support
  • Das Ablaufdatum der Lizenz wird für alle Cloud-Dienste und die meisten On-Premises-Produkte automatisch auf den 15. März 2020 verschoben, wenn das auto-update aktiviert ist und die installierte Instanz so automatisch aktualisiert wird.
  • In der IT Management Suite (ITMS / Altiris), der DLP-Suite (Data Loss Prevention) und bei einer Handvoll weiterer Produkte, die nicht permanent mit dem Symantec Server verbunden sind, erscheinen weiterhin Benachrichtigungen über den Lizenzablauf. Für diese Produkte müssen Kunden ihr MySymantec-Portal besuchen, auf dem sie ihre Symantec-Lizenzen verwalten (oder ein Support-Ticket anfordern), um einen überarbeiteten Lizenzschlüssel oder eine überarbeitete Seriennummer herunterzuladen. MySymantec: https://mysyman-tec.force.com/customer/s/
  • Seit 17.12.2019 werden Anfragen & Bestellungen zum Teil wieder von Broadcom bearbeitet. Da zahlreiche offene Anfragen vorliegen, wird es noch etwas dauern bis der Rückstand aufgearbeitet ist.
  • Bei Verlängerungen sind derzeit nur 1-Jahres-Angebote möglich. Erhöhungen oder Reduzierungen von bestehenden Lizenzen führen derzeit durch den Hersteller zu Neulizenzen.
  • AddOns sind aktuell leider nicht möglich und führen auch zu Neulizenzen.
  • Das Konsolidieren von mehreren Seriennummern ist derzeit nicht möglich.
  • Die Willkommens-E-Mail von Symantec stellt die vollständige Lizenzlieferung dar. Die .slf-Datei wird nicht mehr per E-Mail verschickt und muss im Symantec-Portal von Ihnen bzw. vom Endkunden heruntergeladen werden:
    1. Melden Sie sich beim MySymantec-Portal an.
    2. Klicken Sie auf Meine Produkte.
    3. Wählen Sie die Seriennummer.
    4. Gehen Sie zum Herunterladen von Lizenzen.
    5. Klicken Sie auf die Eingabetaste.
    6. Erstellen Sie die neue Lizenzdatei.
  • Broadcom akzeptiert nur vollständige Anfragen, bitte übermitteln Sie zwingend immer Endkunden-Daten inklusive:
    • E-Mail-Adresse.
    • Gewünschtes Produkt.
    • Stückzahl.
    • Bei Verlängerungen und Addon: Seriennummer(n) + Ablaufdatum.
      • Am besten hat sich dafür das letzte Lizenzzertifikat bewährt.

Bitte senden Sie keine Anfragen/Bestellungen doppelt. Ggfs. kann es im Zuge der Umstellung zu weiteren Herausforderungen kommen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich Abläufe, Vereinbarungen, Preise etc. nochmals ändern werden.


Bei vertrieblichen Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Februar 2020

Veeam® Availability Suite™ v10 ist ab sofort verfügbar

Veröffentlicht am: 19.02.20

In Version 10 sind mehr als 150 innovative Verbesserungen enthalten, wie:

  • Leistungsstarkes NAS-Backup.
  • Datensicherheit durch Schutz vor Ransomware.
  • Sofortige Wiederherstellung mehrerer VMs.
  • Und zahlreiche weitere Neuerungen!

Sehen Sie sich an, welche Features in der neuen Veeam Availability Suite v10 hinzugekommen sind:
https://www.veeam.com/de/whats-new-availability-suite.html


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

SFC auch 2020/21 wieder MailStore Certified Partner

Veröffentlicht am: 11.02.20

Auch 2020/21 sind die Lizenzkönner wieder MailStore Certified Partner!

Über MailStore Server:
Mit der führenden Software-Lösung zur gesetzeskonformen E-Mail-Archivierung für kleine und mittelständische Unternehmen können Sie alle Vorteile moderner E-Mail-Archivierung einfach und sicher für sich nutzbar machen. Dazu legt MailStore Server perfekte Kopien aller E-Mails in einem zentralen Archiv ab und stellt so die Sicherheit und Verfügbarkeit beliebiger Datenmengen auch über viele Jahre hinweg sicher. Anwender können weiterhin, beispielsweise über eine nahtlose Integration in Microsoft Outlook, auf ihre E-Mails zugreifen und diese schnell durchsuchen.
Beantragen Sie jetzt Ihre kostenlose 30-Tage-Testversion »


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

SFC ist tecXL Gold Partner

Veröffentlicht am: 10.02.20

Die SFC hat für das Jahr 2020 den tecXL-Gold-Partnerstatus der bb-net media GmbH erhalten!

Mit tecXL erhalten Sie hochwertige IT-Remarketing-Produkte im zweiten Lebenszyklus ohne auf die Vorteile der Neuwaren-Distribution zu verzichten. Durch einen einmaligen Qualitäts- und Verarbeitungsansatz erhalten Sie aufbereitete Geräte aus einem Prozess, der dem eines Herstellers gleicht – mit Verfügbarkeit ab Lager sowie Gewährleistung und Service nach dem Kauf.

Unseren Lagerbestand ersehen Sie hier »


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Promo! 10 % Rabatt auf Veeam Essentials Bundles bis 31.03.2020

Veröffentlicht am: 07.02.20

Sichern Sie sich noch bis Ende März die Produkte Veeam Essentials Standard, Enterprise und Enterprise Plus zum Sonderpreis und erhalten Sie satte 10 % Discount.


Für Bestellungen oder bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Vertrieb:
Telefon: 06021. 58839-38 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Jetzt handeln: PRTG Preiserhöhung ab dem 02. März 2020

Veröffentlicht am: 06.02.20

Paessler erhöht ab dem 02. März 2020 die Preise für PRTG Network Monitor um ca. 10%.
Diese Preissteigerung betrifft alle Lizenzformen von PRTG – also Neulizenzen, Upgrades und Renewals.

Prüfen Sie jetzt, ob Sie oder Ihre Kunden neue PRTG Lizenzen, Upgrades oder Wartungsverlängerungen benötigen und kaufen Sie jetzt noch zum günstigeren Preis ein.

Über PRTG:
PRTG Network Monitor ist eine leistungsfähige, erschwingliche und einfach zu bedienende Unified-Monitoring-Lösung. Mit PRTG können Sie Ihre gesamte IT-Umgebung überwachen – ohne Add-ons oder zusätzliche Plugins und ohne versteckten Kosten. Dabei ist PRTG für Unternehmen aller Art und Größe geeignet.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Änderung der VMware-pro-CPU-Lizenzierung zum 02. April 2020

Veröffentlicht am: 06.02.20

Um die Bedürfnisse der Kunden in einer sich entwickelnden Industrielandschaft weiterhin zu erfüllen und um die pro-CPU-Lizenzierung mit der pro-Core-Lizenzierung besser vergleichbar zu machen, begrenzt VMware ab dem 02. April 2020 die Zahl der physischen Kerne pro CPU und Lizenz auf 32. Wenn eine CPU also mehr als 32 Kerne hat, sind zusätzliche CPU-Lizenzen erforderlich.

Die englischsprachige Ankündigung sowie FAQs finden Sie hier »

Die Begrenzung auf 32 Kerne ist so ausgelegt, dass die Auswirkungen auf die Kunden angesichts der aktuellen Anzahl von Kernen für die meisten in der Branche verwendeten CPUs minimiert werden. Für die wenigen Kunden, die VMware-Produkte derzeit auf CPUs mit mehr als 32 Kernen einsetzen, oder für diejenigen, die dabei sind, physische Server mit mehr als 32 Kernen pro CPU zu kaufen, bietet VMware eine Nachfrist, nachdem die Änderung der Lizenzierung am 02. April 2020 in Kraft getreten ist. Jeder Kunde, der vor dem 30. April 2020 VMware-Softwarelizenzen für den Einsatz auf einem physischen Server mit mehr als 32 Kernen pro CPU erwirbt, hat Anspruch auf zusätzliche kostenlose Lizenzen pro CPU, um die CPUs auf diesem Server abzudecken.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Veeam: ProPartner-Level Gold bis 30. Juni 2020 gesichert

Veröffentlicht am: 05.02.20

Die Lizenzkönner haben ihren Gold-Status bei Veeam bis zum 30. Juni 2020 gesichert.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

Januar 2020

GFI Unlimited: Preiserhöhung zum 01. März 2020

Veröffentlicht am: 27.01.20

GFI Software führt in der nächsten Phase der GFI Unlimited Strategie eine neue Preisgestaltung ein. Dies bedeutet höhere Preise für GFI Unlimited Neulizenzen ab dem 01.03.2020.

Wichtig: Bestehende GFI Unlimited Lizenzen können bis Ende März zum bisherigen Preis verlängert werden. Danach wird es auch für Bestandslizenzen eine leichte Preiserhöhung geben.


Über GFI Unlimited
GFI Unlimited bietet in einem Abonnement Zugang zu allen GFI/Kerio Softwareprodukten, die Sie für Ihr Unternehmen benötigen.
Greifen Sie auf ein umfassendes - und ständig wachsendes - Angebot an Netzwerksicherheits- und Kommunikationslösungen zu, darunter GFI LanGuard, GFI MailEssentials, GFI Archiver, Kerio Control, Kerio Connect und viele weitere.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung:
Telefon: 06021. 58839-0 oder
Mail: sales@sfc-software.de

SFC-Shop derzeit nicht verfügbar

Veröffentlicht am: 02.01.20

Ab sofort ist unser Shop-Angebot unter shop.sfc-software.de offline.

Bis zum Relaunch stehen Ihnen noch unser

CSP Marketplace unter portal.csp-marketplace.de, der
TERRA-Shop unter www.terra-computers.de, sowie natürlich unser
Vertriebs-Team unter 06021. 58839-0 oder sales@sfc-software.de

zur Verfügung.

 202120202019201820172016201520142013